Vernissage: Abfallprodukte der Liebe


Vernissage
"Eine Ausstellung mit Werken von Elfi Mikesch, Rosa von Praunheim und Werner Schroeter
Elfi Mikesch, Rosa von Praunheim und Werner Schroeter (1945-2010) verkörpern eine Generation außerordentlich vielseitiger Künstler, die seit ihrem gemeinsamen Aufbruch 1968 kreativ miteinander kooperieren und sich einer Poesie der Überschreitung in Leben und Werk verschrieben haben. Elfi Mikesch, Fotografin, Kamerafrau und Regisseurin, Rosa von Praunheim, Filmemacher, Maler, Autor und Aktivist sowie Werner Schroeter, Film-, Theater- und Opernregisseur – sie eint ihr offensives Eintreten für divergierende Sexualitäten und ihre Künstlerfreundschaft.
In Anlehnung an den Film Poussières d’Amour (1996) von Werner Schroeter präsentiert die Ausstellung „Abfallprodukte der Liebe“ erstmals zusammenhängend Fotografien, Filme, bildkünstlerische Werke, Klanginstallationen und Dokumente in Form von begehbaren Räumen, die die vielfältigen ästhetischen und biografischen Bezüge untereinander auffächern. Von ihren gemeinsamen Wurzeln in der Westberliner Kunstszene wird durch fünf Dekaden hindurch eine Brücke bis in die Gegenwart geschlagen.
Auf der Suche nach „anderen Filmen, anderen Bildern und anderen Lebensformen“ (Mikesch) speisen sich ihre Emanzipationsgesten gleichermaßen aus dem künstlerischen Underground, politischen Aktivismus wie expressiven Pathos. Mikesch, Praunheim und Schroeter haben das deutsche Autorenkino nachhaltig beeinflusst – in Zeiten zunehmender Intoleranz und Ausgrenzung sind ihre Themen heute unvermindert virulent.
Die Ausstellung wird von Filmvorführungen, Performances, Talkshows und Diskussionen mit Gästen begleitet. Sie wird von der Kulturstiftung des Bundes gefördert."
www.adk.de

So, jetzt weiß der Neuling nicht, ob diese Veranstaltung BeSi konform ist:
Erstens geht´s um " divergierende Sexualitäten" und so wie manche hier drauf sind, könnte er sich vorstellen, dass diese manchen meinen, dass auch diese Divergenz ungebunden werden müsste.
Zum anderen habe ich die Anregung aus einem anderen Portal: ist es statthaft, dieses hier zu nennen, portalübergreifend zu leben oder besteht eine Monokultur -regel?
Na, das BeSi-team wird das erste und letzte und relevante und entscheidende Wort dazu sprechen (und ich wieder mal was dazu gelernt haben) - Zwitscher-Zwischenwörter unberufener selbsternannter ZensuriererInnen werd ich mal zur Abwechslung ignorieren.

Pinnwand (2)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Teilnehmer (2)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 2

Pariser Platz 4 10117 Berlin

Kunst & Kultur


Eventinformationen


Kosten
frei

Teilnehmer 2 (keine Männer und 2 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am gleichen Tag 4 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (64)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • 18:30 Uhr

    Profilfoto
    Initiatorin

    Annette24 (53)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Tina999 (50)

  • 20:00 Uhr

    Profilfoto
    Initiator

    Kick-Ass (54)

Single-Events am nächsten Tag »