Leben und Tod des kleinen Rothkäppchens - Ludwig Tieck


Leben und Tod des
kleinen Rothkäppchens
eine Tragödie von Ludwig Tieck
Szenische Lesung mit Musik

Im Jahr 1800, einige Jahre bevor die Brüder Grimm anfingen Märchen zu sammeln, schrieb Tieck die Tragödie von Rotkäppchen, inspiriert durch die Erzählung von Charles Perrault.
Neben den bekannten Figuren Großmutter, Wolf, Rotkäppchen und Jäger treten in dem Versdrama auch ein Hund, zwei Rotkehlchen, ein Kuckuck und die Nachtigall auf. Tieck charakterisiert die Figuren mit der ihm eigenen Ironie und lässt auch den Wolf berichten, wie es dazu kam, dass er so wurde wie er ist - der böse Wolf.
ACHTUNG: Der böze böze Wolf west an! ;-)

Es liest: Anemone Poland
Musikalische Begleitung:
Dirk Rave, Akkordeon

KARTEN RESERVIEREN
unter https://www.tfk-berlin.de/
bitte jede/r selber

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (2)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 2

Berlin

Theater & Kabarett


Eventinformationen


Kosten
12 / 8

Teilnehmer 2 (keine Männer und 2 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen 5

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am gleichen Tag 1 Event

  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (65)

Single-Events am nächsten Tag »