Ein Volk hat gewählt

Forum » Das Berliner Singles Forum » Ein Volk hat gewählt


Autor Beitragzurück 1 2 3 weiter
zurück 1 2 3 weiter

berline

Forenbeiträge: 2


Nach oben
11.11.2016 10:36 Uhr
*happiness hat folgendes geschrieben:

Das Forum freut sich auf Jeden, der was (auch immer) beizutragen hat!

Dann will ich dem Forum mal eine Freude zum WE bescheren
Euer Geplänkel amüsiert mich (teilweise) köstlich
wolfhy



Nach oben
11.11.2016 16:16 Uhr
Trump hat noch keinen Krieg angezettelt, ist nicht verantwortlich für geheime Folter Gefängnisse. Er möchte überdies wieder normale Beziehungen zu Russland . Ja das ist schon alles ganz schön schrecklich !!!

Einige sollten mal ihren Kopf benutzen und nicht alles aus den Main-Stream Medien gedankenlos hinnehmen.

Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2620


Nach oben
11.11.2016 16:53 Uhr
Ich hätte gern Michelle als Präsidentin gesehen.


Also Michelle Obama ....nicht die Sängerin.

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
11.11.2016 17:22 Uhr
wolfhy hat folgendes geschrieben:


Einige sollten mal ihren Kopf benutzen und nicht alles aus den Main-Stream Medien gedankenlos hinnehmen.
und was machen die anderen dann solange

Flussstreunerin

Dabei seit: 09.09.2014
Forenbeiträge: 272


Nach oben
11.11.2016 20:20 Uhr
wolfhy hat folgendes geschrieben:
Trump hat noch keinen Krieg angezettelt, ist nicht verantwortlich für geheime Folter Gefängnisse. Er möchte überdies wieder normale Beziehungen zu Russland . Ja das ist schon alles ganz schön schrecklich !!!

Einige sollten mal ihren Kopf benutzen und nicht alles aus den Main-Stream Medien gedankenlos hinnehmen.
Aua

... wir hören nicht auf zu spielen, weil wir älter werden. Wir werden alt, weil wir aufhören zu spielen. (E. v. Hirschhausen)


*happiness

Forenbeiträge: 2109


Nach oben
11.11.2016 21:02 Uhr
wolfhy hat folgendes geschrieben:
Trump hat noch keinen Krieg angezettelt, ist nicht verantwortlich für geheime Folter Gefängnisse. Er möchte überdies wieder normale Beziehungen zu Russland . Ja das ist schon alles ganz schön schrecklich !!!

Einige sollten mal ihren Kopf benutzen und nicht alles aus den Main-Stream Medien gedankenlos hinnehmen.
Ach nee stimmt ja, Georg W.Bush gehörte ja nicht zu den Republikanern, die 2001 in Afghanistan einritten und 2003 dem Irak den Krieg erklärten, der weltweit als völkerrechtswidrig angesehen und verachtet worden ist.

Wer ließ im Rahmen 'des Krieges gegen den Terror' Bürgerrechte im Patriot Act einschränken und setzte rechtsstaatliche Grundsätze in Ermittlungsverfahren aus (Schlagwort Guantanamo Bay)? Wer entwarf die 'Achse des Bösen von Schurkenstaaten' und war dafür verantwortlich, dass das Militärbudget in den USA um ein Vielfaches erhöht wurde?

Das waren wohl die parteilosen Heiligen drei Könige...

Oh man

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)

saendmaen



Nach oben
11.11.2016 21:50 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=87PAobIriOI .... trotz allem ... es muß weiter gehen.


Das amerikanische Wahlvolk , hat Trump verdient , denn es hat ihn gewählt ! Womit , aber haben es wir verdient , daß sie in diesem großen Land , keine andere Kandidaten , zur Auswahl hatten.

Münchner in Potsdam

Dabei seit: 14.08.2016
Forenbeiträge: 84


Nach oben
11.11.2016 22:06 Uhr
saendmaen hat folgendes geschrieben:
https://www.youtube.com/watch?v=87PAobIriOI .... trotz allem ... es muß weiter gehen.


Das amerikanische Wahlvolk , hat Trump verdient , denn es hat ihn gewählt ! Womit , aber haben es wir verdient , daß sie in diesem großen Land , keine andere Kandidaten , zur Auswahl hatten.
Das ist eine sehr gute Frage. Insbesondere weil es ja in USA schon mal einen Schauspieler gegeben hat der Präsident geworden ist. Wer in USA Präsident werden will, braucht eine unmenge von Geld. Dieses wird geliefert von Personen die eine unmenge an Geld besitzen. Solange Wahlen völlig privat finanziert werden, wird sich das nicht ändern.

Münchner in Potsdam

Dabei seit: 14.08.2016
Forenbeiträge: 84


Nach oben
11.11.2016 22:20 Uhr
wolfhy hat folgendes geschrieben:
Trump hat noch keinen Krieg angezettelt, ist nicht verantwortlich für geheime Folter Gefängnisse. Er möchte überdies wieder normale Beziehungen zu Russland . Ja das ist schon alles ganz schön schrecklich !!!

Einige sollten mal ihren Kopf benutzen und nicht alles aus den Main-Stream Medien gedankenlos hinnehmen.
Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, hat Obama auch keinen Krieg angezettelt. Gerne lasse ich mich hier korriegieren, falls dem doch so war.
Normale Beziehung hat man nur mit einem anderen Land, wenn man Misstände nicht einfach verleugnet und zu allem ja und Amen sagt. Wenn ich mir ansehe was Putin in den letzten Jahren alles gemacht hat, kann man normale Beziehungen völlig aussließen. In Nachbarländer einmaschieren (auch wenn diese getarnt ablaufen). Technik an Rebelen zu liefern (evtl. eigene Leute) die dann ein Passagierflugzeug abschießen.
Einen Diktator in Syrien zu unterstützen, der eine Massenflucht ausslöst. Diese wiederum von Rechtsextremisten ausgenutzt wird um eine Bevölkerungsschicht aufzuhetzen.
Natürlich kann man aus privaten Gründen einfach sagen, Schwamm drüber. Putin ist ja ein toller Kumpel, mit dem man zusammen Reiten gehen kann
Zufälligerweise habe ich sowohl in Russland als auch USA gute Kontakte. In USA bricht der Rassenhass aus. Die ganzen Spinner denken jetzt das es völlig OK ist. Was ich dazu schon gehört habe, würde für einen eigenen Forumsbeitrag reichen. Nein, ich habe meine Informationen nicht von der "Lügen Presse".
saendmaen



Nach oben
11.11.2016 22:24 Uhr
saendmaen


#31 — 27. August 2009, 18:58 Uhr





Obama

saendmaen ..selbst wenn Obama ein wenig daneben liegen sollte, ist er trotzdem die letzte Hoffnung fuer dieses gebeutelte Amerika! Ich hoffe nur die Amerikaner wissen zu schaetzen wie wichtig dieser Mann fuer Ihren Ruf in der Welt ist.




mein Kommentar in der Zeit ...geschrieben 27.Aug. 2009 , nach dem Obama gewählt wurde.

*happiness

Forenbeiträge: 2109


Nach oben
12.11.2016 07:18 Uhr
Münchner in Teltow hat folgendes geschrieben:
Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, hat Obama auch keinen Krieg angezettelt. Gerne lasse ich mich hier korriegieren, falls dem doch so war.
Normale Beziehung hat man nur mit einem anderen Land, wenn man Misstände nicht einfach verleugnet und zu allem ja und Amen sagt. Wenn ich mir ansehe was Putin in den letzten Jahren alles gemacht hat, kann man normale Beziehungen völlig aussließen. In Nachbarländer einmaschieren (auch wenn diese getarnt ablaufen). Technik an Rebelen zu liefern (evtl. eigene Leute) die dann ein Passagierflugzeug abschießen.
Einen Diktator in Syrien zu unterstützen, der eine Massenflucht ausslöst. Diese wiederum von Rechtsextremisten ausgenutzt wird um eine Bevölkerungsschicht aufzuhetzen.
Natürlich kann man aus privaten Gründen einfach sagen, Schwamm drüber. Putin ist ja ein toller Kumpel, mit dem man zusammen Reiten gehen kann
Zufälligerweise habe ich sowohl in Russland als auch USA gute Kontakte. In USA bricht der Rassenhass aus. Die ganzen Spinner denken jetzt das es völlig OK ist. Was ich dazu schon gehört habe, würde für einen eigenen Forumsbeitrag reichen. Nein, ich habe meine Informationen nicht von der "Lügen Presse".

Klasse! Danke!

Ach ja, mein politisches Denken habe ich selbst gelernt und getraue mir sogar eine eigene Meinung zu bilden und zu äußern! Meine Tochter lebt in den USA, zum Glück wählte ihr Mann nicht Trump, kann mir aber wohl mehr Einblick in verschiedene Bereiche verschaffen als irgendwer. Ihre Schwiegereltern sind z.b. Trump-Wähler und benannten ihre Gründe ebenso wie hier in Berlin die AfD gewählt wurde und die Leute ebenso ihre Gründe hatten. Das ist Demokratie, wenn auch manchmal unverständlich und Bucht wirklich nachvollziehbar...

Nur weil man eine Meinung hat, die nicht der seinen entspricht und wohl die Mehrheit zu haben scheint, hat man seine Meinung nicht automatisch aus dem Mainstream! Hirn einschalten bitte!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
12.11.2016 08:12 Uhr
Münchner in Teltow hat folgendes geschrieben:

Wenn mich mein Gedächtnis nicht täuscht, hat Obama auch keinen Krieg angezettelt. Gerne lasse ich mich hier korriegieren, falls dem doch so war.
Normale Beziehung hat man nur mit einem anderen Land, wenn man Misstände nicht einfach verleugnet und zu allem ja und Amen sagt. Wenn ich mir ansehe was Putin in den letzten Jahren alles gemacht hat, kann man normale Beziehungen völlig aussließen. In Nachbarländer einmaschieren (auch wenn diese getarnt ablaufen). Technik an Rebelen zu liefern (evtl. eigene Leute) die dann ein Passagierflugzeug abschießen.
Einen Diktator in Syrien zu unterstützen, der eine Massenflucht ausslöst. Diese wiederum von Rechtsextremisten ausgenutzt wird um eine Bevölkerungsschicht aufzuhetzen.
Natürlich kann man aus privaten Gründen einfach sagen, Schwamm drüber. Putin ist ja ein toller Kumpel, mit dem man zusammen Reiten gehen kann
Zufälligerweise habe ich sowohl in Russland als auch USA gute Kontakte. In USA bricht der Rassenhass aus. Die ganzen Spinner denken jetzt das es völlig OK ist. Was ich dazu schon gehört habe, würde für einen eigenen Forumsbeitrag reichen. Nein, ich habe meine Informationen nicht von der "Lügen Presse".



würde sagen weder ist Putin ein guter Kumpel noch der Amerikaner dank Obama der Freund an unserer Seite...

Beide Großmächte stehen für Ihre eigenen Interessen und die gingen leider oft nicht zusammen...

Jeder hat seine eigenen Spielarten und ganz schnell wurde Putin zum Sündenfall erklärt.

Diese Meinung teile ich so nicht auch wenn ich nicht gleich reiten gehe mit Ihm, die amerikanische Weste ist keineswegs weißer...

Aber das ist wirklich ein eigenes Thema und hatten wir hier auch schon ausführlich...

Trump ..wir werden sehen ... hoffe er schiebt nicht weiterhin die Klimaerwärmung aufs Wetter aber wenn ich mir dazu unsere derzeitige Klimadebatte so anschaue...nun jaaaaa da fehlen mir ehrlich gesagt auch ganz schnell die Worte

sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
12.11.2016 08:20 Uhr
wolfhy hat folgendes geschrieben:
Trump hat noch keinen Krieg angezettelt, ist nicht verantwortlich für geheime Folter Gefängnisse. Er möchte überdies wieder normale Beziehungen zu Russland . Ja das ist schon alles ganz schön schrecklich !!!


normale Beziehungen ich bin dafür

*happiness

Forenbeiträge: 2109


Nach oben
12.11.2016 08:36 Uhr
Eines ist mit gestrigem Tage von Tisch:
Die Obama-Care bleibt bestehen :-D
Das erste 'Wahlversprechen', sie sofort zu kippen somit unter 'unerledigt, nicht erreicht' abgehakt
Na dann schauen wie mal gespannt weiter...

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
12.11.2016 08:38 Uhr
vielleicht macht er am Ende sogar gute Politik....

Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2620


Nach oben
12.11.2016 08:43 Uhr
Das wäre zu wünschen und wir müssten uns dann alle schämen ....immer diese Schwarzmalerei und Schlechtdenkerei

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
12.11.2016 08:46 Uhr
saendmaen



Nach oben
12.11.2016 08:51 Uhr
Man kann seinen Charakter nicht an der Garderobe abgeben.

Als Drückeberger Veteranen beleidigen. Dem Land Steuern vorenthalten , aber neue Infrastruktur wollen ! u.s.w. ...Alles belegt.

sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
12.11.2016 09:16 Uhr
Holunder70 hat folgendes geschrieben:
Das wäre zu wünschen und wir müssten uns dann alle schämen ....immer diese Schwarzmalerei und Schlechtdenkerei
vielleicht schickt Frau Merkel ja mal Ihren Friseur vorbei Sie kennt das Thema ja zur Genüge
saendmaen



Nach oben
12.11.2016 10:35 Uhr
...hat gewählt , und die Sonne scheint trotzdem.

Münchner in Potsdam

Dabei seit: 14.08.2016
Forenbeiträge: 84


Nach oben
12.11.2016 11:29 Uhr
Na ja, wenn gute Politik bedeutet, ich mache während der Wahl die Entscheidungen meines Vorgängers schlecht. Hetzte gegen Bevölkerungsschichten. Mir dann aber überlege das ich eh keine Ahnung habe und am besten alles so lasse wie es ist. Sammle eine Gruppe von Hardliner um mich, die mit den Säbeln rasseln.
Das kann ich auch. Es wird doch noch ein Bundespräsident gesucht. Kann mich jemand an den richtigen Stellen ins Gespräch bringen. Dann wäre der erste Single im Schloß.

Danke

Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2620


Nach oben
12.11.2016 12:27 Uhr
@Münchner...bei dem jährlichen Einkommen bleibst du nicht lange Single!

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2620


Nach oben
12.11.2016 12:31 Uhr
sonne888 hat folgendes geschrieben:
vielleicht schickt Frau Merkel ja mal Ihren Friseur vorbei Sie kennt das Thema ja zur Genüge

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
12.11.2016 12:36 Uhr
Sind halt Amis ein Seehofer darf auch nur in Bayern regieren @ kritisieren... Nur mal eine Bundestagsdebatte anhören  wettern können alle. Und Wahlprogramme kennen wir doch auch zur Genüge

Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2620


Nach oben
12.11.2016 12:53 Uhr
Gestern kam bei einem kurzen Gespräch der Gedanke auf (ALSO NICHT VON MIR ), dass man Seehofer doch als Kanzlerkandidaten aufstellen könne.......




P.s......ich wusste schon wieder nicht, ob ich lachen oder weinen sollte.

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

saendmaen



Nach oben
12.11.2016 13:05 Uhr
... die im Lichte , die man sieht , sind nur Marionetten , die aus dem Dunklen sie bewegen ,

sieht man nicht.
Ligert21



Nach oben
12.11.2016 18:32 Uhr
Wenn Wahlen etwas ändern würden..gäbe es sie nicht.

Das Wichtigste in den USA ist der MIK und die Wall Street.

Münchner in Potsdam

Dabei seit: 14.08.2016
Forenbeiträge: 84


Nach oben
12.11.2016 18:33 Uhr
Holunder70 hat folgendes geschrieben:
@Münchner...bei dem jährlichen Einkommen bleibst du nicht lange Single!
Genau, deswegen will ich ja den Job. Eine First Lady findet sich dann auch.

Münchner in Potsdam

Dabei seit: 14.08.2016
Forenbeiträge: 84


Nach oben
12.11.2016 18:35 Uhr
Holunder70 hat folgendes geschrieben:
Gestern kam bei einem kurzen Gespräch der Gedanke auf (ALSO NICHT VON MIR ), dass man Seehofer doch als Kanzlerkandidaten aufstellen könne.......




P.s......ich wusste schon wieder nicht, ob ich lachen oder weinen sollte.
Bitte keine Horrorgeschichten im Forum
Jetzt kann ich wieder nicht schlafen
Ligert21



Nach oben
12.11.2016 18:35 Uhr
Du wirst dich nicht vor Angeboten retten können...denn Macht und Erfolg macht sexy...



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Feedback und Ideen Neue Smartphone App.....
Events Umweltfestival der Grünen Liga, So 2.9.
Sportforum Aqua, Fitness First Zehlendorfer Welle 55+ weibl
Plauderecke ...ein Morgengruß vom saendmaen
Diskussionen Fragen suchen Antworten II. Teil
Philosophie & Poesie Das Ende...
Reisepartner finden Chill-Urlaub mit Delphine gucken
Flohmarkt Suche Schallplatten
Flohmarkt Biete "Resttinte"