Ausladung bei events bzw. Sperrung

Forum » Feedback und Ideen » Ausladung bei events bzw. Sperrung


Autor Beitragzurück 1 2
zurück 1 2

marienkaefer62

Forenbeiträge: 428


Nach oben
20.03.2017 21:35 Uhr
die Ausschweifungen der Herren hier sind geschmacklos. Was bildet ihr euch ein?????

Diese Gedankenspiele, macht das über PN...!!!

@Ingrid, auch ich musste mir das alles schon gefallen lassen.. War darüber enttäuscht und frustriert... SCHEIß drauf, sorry für die Wortwahl, aber wir wollen doch nur unsere Zeit mit Menschen verbringen, die uns auch wollen..

Bleibt locker und liebt das Leben, nicht nur euch und euer Engagement.. (speziell die Herren sind gemeint)

Ein Event zu organisieren heisst etwas Arbeit, ja stimmt, mach ich ja auch immer mal wieder....

aber das ist es auch.. Die Anerkennung dafür (Eventorganisation) kommt von allein..

z.B. durfte ich das am gestrigen Sonntag erleben... Bowling, alle hatten Spass und waren glücklich, den regnerischen Sonntag so verbracht zu haben.

ich mag die BESI´S

in diesem Sinne... ein Drückerchen for all

Asor

Forenbeiträge: 1080


Nach oben
24.03.2017 04:58 Uhr
Sehr aufschlussreich ??!!:

Steppendroid

Forenbeiträge: 1137


Nach oben
06.04.2017 17:11 Uhr
adventurefox (@adventurefox) hat geschrieben:
Eine Vorabüberweisung der Kostenbeteiligung war Dir nicht möglich, da Dein Online-Banking momentan nicht funktioniert oder die PUK2 von Deinem Smartphone nicht funktioniert (das weisst Du selbst nicht so genau). Zugestiegen im Paddelboot kannst Du die Hälfte der Strecke nicht mitpaddeln, weil Du (nach nun doch noch überraschend richtiger Eingabe Deiner PUK2) Deine bisher versäumte Korrespondenz über SMS, WhatsApp, Facebook, Instagramm, Twitter und ich-bin-der-tollste-hecht.de aufarbeiten musst.
Oh mein Gott, wer so abhängig von einem Handy ist und nicht auf die Idee kommt, dass es auch Wege ins Internet gibt, welche es seit gut einen halben Jahrhundert gibt, sprich Computer, der braucht sehr wohl eine Sucht- und Verhaltenstherapie und Aufklärungsunterricht. Anbei ist Bargeld das einzige offizielle Zahlungsmittel in Deutschland, weshalb man ohne Probleme Bar zahlen könnte, was niemand verweigern darf. Damit schont man sogar die Umwelt resp. spart immense Mengen an Strom ein. Und es ist das sicherste Zahlungsmittel überhaupt. Ich zahle immer bar, soweit es bzgl. meines Standortes möglich ist.

Ansonsten würde ich als Initiator ganz strikt sein. Entweder es wird vorher bezahlt, oder er/sie darf nicht teilnehmen. Punkt! Habe es zu oft erlebt, dass ich mein Geld teilweise sogar im 3-stelligen Bereich, nie erhalten habe, und jene Menschen keiner Ausrede verlegen waren. Würde ich heute alles einfordern, hätte ich auf einen Schlag mal fast 1000 € mehr in der Börse.

Nur wer fällt lernt zu fliegen!


Asor

Forenbeiträge: 1080


Nach oben
08.04.2017 06:19 Uhr
Wenn ein Initiator mich nicht bestätigt, dann eben nicht Ich melde mich ab und das war es!! Man sollte Menschen nicht so viel Macht geben, so wichtig ist niemand !



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Das Berliner Singles Forum Ein frischer Morgengruss vom saendmaen
Events ARTlantica- "Leben wie Gott in Frankeich"
Sportforum Schwimmen
Plauderecke Novelliert Heizkostenverordnung
Diskussionen Kniegelenk... Erfahrungsaustausch bitte
Philosophie & Poesie Humor
Reisepartner finden 15 Tage 5*-Reise Zypern vom 26.05.-09.06.2022 (*)
Flohmarkt Suche wo ist denn noch ein Flohmarkt offen??
Flohmarkt Biete 1 Ticket Pink Floyd Cover LA VALLÉE, 7.Dez