Mistecke

Forum » Das Berliner Singles Forum » Mistecke


Autor Beitragzurück 1 2 3 4 5 6 weiter
zurück 1 2 3 4 5 6 weiter

*happiness

Forenbeiträge: 2046


Nach oben
07.08.2018 16:23 Uhr

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2547


Nach oben
07.08.2018 19:00 Uhr
So Urlaub vorbei...morgen wieder ackern! Und das bei der Hitze...

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


Frühlingsbote

Dabei seit: 12.01.2017
Forenbeiträge: 451


Nach oben
07.08.2018 19:45 Uhr
*ärx*

Dann mal einen angenehmen und unkomplizierten Wiedereintritt in die Erdatmopsphäre*!

*nebengedankenfrei. War ursprünglich nur ein Verschreiber, den ich zu lustig fand, um ihn für mich zu behalten. *immernochkicher*

Umfallen ist wie anlehnen - nur später.


Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2547


Nach oben
07.08.2018 22:02 Uhr
Danke!



Mops Erdat ....

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2547


Nach oben
29.08.2018 06:26 Uhr
In Wiesbaden wurde eine riesengroße, vergoldete Statue von Erdogan aufgestellt!

Der Amtsschimmel hat sich diesen Pferdeapfel vorher nicht richtig angeschaut.....

Zum Glück ist Erdo jetzt wieder abgebaut......

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2547


Nach oben
20.09.2018 07:10 Uhr
Ich habe mich heute gar nicht getraut, mein Frühstück zu essen! Die Tomaten grinsten mich von der der Stulle her so böse an...



Trotzdem allen einen schönen und unbekümmerten GUTEN TAG !

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
20.09.2018 10:14 Uhr
Holunder70 hat folgendes geschrieben:
Ich habe mich heute gar nicht getraut, mein Frühstück zu essen! Die Tomaten grinsten mich von der der Stulle her so böse an...



Trotzdem allen einen schönen und unbekümmerten GUTEN TAG !
jaaa jaaa..ich hoffe doch frischgepflückt aus Hochbeet
saendmaen



Nach oben
20.09.2018 11:32 Uhr
...aus dem Hochbett pfllückt man n ganz was anderes.

Goldklunker

Forenbeiträge: 128


Nach oben
20.09.2018 11:48 Uhr
Ab einem gewissen Alter wandelt sich bei Vielen das Hochbett in ein Hochbeet

Wer A sagt, muss nicht unbedingt auch B sagen... er kann auch erkennen, dass A falsch war :-)


Festus

Forenbeiträge: 282


Nach oben
20.09.2018 11:55 Uhr
Na und - will Beides beackert werden ;-)
(Ok - der war etwas flach)
saendmaen



Nach oben
20.09.2018 12:00 Uhr
Goldklunker hat folgendes geschrieben:
Ab einem gewissen Alter wandelt sich bei Vielen das Hochbett in ein Hochbeet
...die Ergebnisse falsche Ernährung werden in einem anderen Thread abgehandelt.

sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
20.09.2018 13:28 Uhr
Festus hat folgendes geschrieben:
Na und - will Beides beackert werden ;-)

(Ok - der war etwas flach)

Was pflanze ich ins Hochbeet damit's im Hochbett klappt
Guter Mist auf jeden Fall von Vorteil

Festus

Forenbeiträge: 282


Nach oben
20.09.2018 14:50 Uhr
Cannabis sativa?

sonne888

Forenbeiträge: 6783


Nach oben
20.09.2018 15:28 Uhr
saendmaen



Nach oben
21.09.2018 19:16 Uhr
Goldklunker hat folgendes geschrieben:
Ab einem gewissen Alter wandelt sich bei Vielen das Hochbett in ein Hochbeet

...die Ergebnisse falsche Ernährung werden in einem anderen Thread abgehandelt.


p.s. ... nachlässig wie sandy ist , lässt er sich auch schon auf das nicht eigene Mistbeet locken.
saendmaen



Nach oben
02.10.2018 13:57 Uhr
... keine Sink- sondern Stinkbomben.

Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2547


Nach oben
06.10.2018 17:34 Uhr
Warum denken manche Eltern bei der Namensgebung des Kindes nicht mit?

Heute auf der Strasse gehört (Name in Mutters Lautsprache geschrieben): "Eisack...Eisack,warte!"

Also Isaak auf englisch. Hätten die Eltern nicht wenigstens die amerikanische Aussprache nehmen können bei diesem Namen?

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


Frühlingsbote

Dabei seit: 12.01.2017
Forenbeiträge: 451


Nach oben
06.10.2018 22:17 Uhr
Ist doch besser als Dottersack. Ein bisschen.

Umfallen ist wie anlehnen - nur später.


Eis

Dabei seit: 16.02.2012
Forenbeiträge: 1555


Nach oben
06.10.2018 22:48 Uhr
Das erinnert mich an Üffes und Pirschelbär

https://pwprojects.files.wordpress.com/2012/05/c3bcffes1.pd
f

Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2547


Nach oben
06.10.2018 23:56 Uhr

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


*happiness

Forenbeiträge: 2046


Nach oben
07.10.2018 08:06 Uhr
Nebenbei bemerkt, Chantal heißt „die Singende“ und ist unglaublich klangvoll wenn man es richtig ausspricht! Sie hat ein Zeugnisdurchschnitt von 1,8, ein MSA von 2 und spielt seit Jahren leistungsorientierten Fussball in der Berliner Auswahl und beim 1.FC Union! Mein Kind! Und wir haben uns die Namensgebung bestimmt nicht einfach gemacht, weil er (Türke) keine deutschen und ich (deutsch) keinen türkischen wollte, und die amerikanischen (Mode-)Namen auch nicht in Frage kamen.

Mich nervt dieses Thema unglaublich! Mein Kind wurde dadurch nach Schulwechsel (zur Union-Schule nach Köpenick) gemobbt! Und natürlich weil sie „Wessi“ war, wohnend in Tiergarten. Sagt mal Leute gehts noch? Es sind Namen von Menschen! Menschen mit Gefühlen!!! Zeigt es nicht eher die Beschränktheit des Anderen, vom Namen eines Menschen auf Chrakter und Leistungsfähigkeit zu schließen? Ein Hoch auf unsere intelligente vorurteilsvollere Gesellschaft



P.S. Wenn ihr Euch so richtig gut mit Namen auskennt, dann macht doch einfach mal ein paar konstruktive Vorschläge! Mein Kind möchte sich nunmehr, dank all dieser Aktionen und mehr, umbenennen! Ein leidvoller Weg liegt hinter ihr! Danke an alle Beteiligten, Mario Barth und Co eingeschlossen!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


*happiness

Forenbeiträge: 2046


Nach oben
07.10.2018 12:21 Uhr
Wisst ihr, was das Dramatische an dieser ganzen Angelegenheit ist? Was hätte mein Kind (und all die anderen Kevins und Jaquelines) für Möglichkeiten und vor allem Potentiale wenn diese arrogante selbstherrliche Gesellschaft sie nicht zu dem gemacht hätte, was sie jetzt ist: eine Jugendliche in einer mehr als tiefen Identifikationskrise, die vor 1,5Jahren in einem Nervenzusammenbruch ihren Höhepunkt fand! Und dennoch meisterte sie trotz aller Widrigkeiten und nochmaligem Schulwechsel alles mit Bravour! Das soll erst mal einer nachmachen welche da Paul, Lukas, Marie, Julia oder wie auch immer heißen....

Mir wird durch Erfahrungen wie diese nur um sehr mehr bewusst, wie sehr uns Medien manipulieren und instrumentalisieren! Das gibt Grund zum Nachdenken!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


NadlFin

Forenbeiträge: 752


Nach oben
07.10.2018 19:10 Uhr
Die Frau meines Stiefbruders heißt Chantal. Und auch sie hat einen türkischen Vater und eine deutsche Mutter, die sich wahrscheinlich ähnliche Gedanken gemacht haben wie Du, happi. Sie ist bildschön, hat ebenfalls ein außerordentlich gutes Abi und einen sehr guten Studienabschluss und liebt ihre nunmehr zweijährige Tochter Juna abgöttisch. Diese kleine Familie ist so schön und im Leben würde ich nicht darauf kommen, sie wegen ihres Namens irgendwie abzuwerten. Warum auch?

*happiness

Forenbeiträge: 2046


Nach oben
07.10.2018 23:16 Uhr
Leider ist es real nunmehr anders, seit Herr Barth den Namen in den Dreck zog, eine Cindy aus Marzahn auf den Zug aufsprang und ein „Fuck you Goethe“-Film dem letzten Deppen davon überzeugte, dass ausschließlich Chantals, Kevin und Jaquelines die anscheinend tumbesten Menschen dieser Nation sind, verhaltensauffällig, lernbehindert und asozial. Artikel und Listen über verpönte Namen, ähnlich wie heute von @Eis gesichtet, machen die Sache auch nicht gerade besser.

Erst werden diese Kinder, welche diese verpönten Namen tragen, zunichtegemacht und dann wundert sich der Pöbel, warum schon wieder ein Justin zuschlug! Ja warum eigentlich??? Weil diese Kinder selten eine Chance bekommen und sie für alles mehr investieren müssen als andere. Das schafft nicht jeder und so mancher Jerome landet dann im Jugendknast - wurde ihm doch schon zur Geburt prophezeit. Und wie @sandy in der anderen Mistecke schon sagte, ein Name sagt nichts über seinen Träger aus!

Wenn mein Kind ihren Fußball nicht hätte, weiß ich nicht wie damals die Geschichte ausgegangen wäre. Fußball war ihr Rettungsanker (und natürlich ich), denn seitens der Schule - die bei Mobbing selbstverständlich gnadenlos durchgreift - erfolgte nix! Aussagen wie „Das bildest du dir doch bestimmt nur ein!“, „Meinst du nicht, dass deine Einschätzung überzogen ist“, „Da hast du bestimmt etwas missverstanden“ uvm. waren keine Seltenheit in den folgenden Monaten, bis die „alte Schule“ alles in Bewegung setzte um meinem Kind einen sofortigen Wechsel zu ermöglichen und ihr somit durch die Prüfungen zu helfen... Das sich das Wesen meines Kindes komplett verändert hat, brauche ich nicht erwähnen. Ich hoffe und wünsche ihr sehr, dass sie eines Tages ihr unbeschwertes Lachen wieder hat, anderen Menschen (wieder) vertrauen kann und noch viel mehr wünsche ich mir für sie, dass sie (wieder) mit Inbrust und ohne Angst sagen kann: „Ich bin!“ Denn DAS, kann sie bis heute nicht...

Und gerade wenn ein Kind mit zwei Kulturen groß wird, ist es nicht einfach einen Namen zu finden. Nicht jeder Name hat im anderen Land die gleiche Bedeutung. Sina war mein Favorit. In der Türkei ein gnadenloses Schimpfwort, ging somit gar nicht! Lana, nächster Name....lest mal rückwärt... usw

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


*happiness

Forenbeiträge: 2046


Nach oben
07.10.2018 23:34 Uhr
Mir laufen gerade die Tränen, weil der Schmerz des Erlebten und die Folgen daraus in keiner Weise mit der Ursache im Einklang stehen! Sein Kind aus solch marginalen Gründen so leiden zu sehen, macht eine Mutter einfach nur wütend!

Und nun gute Nacht ihr Lieben!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2547


Nach oben
08.10.2018 04:58 Uhr
Liiebe @happy, ich entschuldige mich, dass ich hier den Stein ins Rollen gebracht habe und auch noch gelacht habe.

Es ist sehr schlimm, wenn ein Mensch in so jungen Jahren schon eine Lebenskrise durchleben musste, statt zu lachen und fröhlich zu sein!
Dies alles zu lesen, hat mich erschreckt, beschämt , nachdenklich und traurig gemacht.

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


Steppendroid

Forenbeiträge: 1127


Nach oben
08.10.2018 05:47 Uhr
Namen sind nur Bezeichnungen, keine Wertungen....

Nur wer fällt lernt zu fliegen!


*happiness

Forenbeiträge: 2046


Nach oben
08.10.2018 06:41 Uhr
Guten Morgen @holy,
ich danke dir! Ich konnte mir schon denken, dass du es relativ unbedacht geäußert hast, weil im Grunde Niemand wirklich darüber nachdenkt. Außer natürlich die Betroffenen. Unsere Geschichte ist eine von vielen und ich bin froh, wenigstens zum Nachdenken angeregt zu haben! Somit: Alles gut!

Wie gesagt, jetzt sind wir auf der Suche nach einem neuen Namen, was auch nicht gerade einfach ist. Sich selbst anders zu rufen ist schon ziemlich schräg, denn eigentlich ist und fühlt sie sich als Chantal... Mal schauen wie diese Geschichte ihren Lauf nimmt!

Euch allen einen wunderbaren Start in die Woche!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


NadlFin

Forenbeiträge: 752


Nach oben
08.10.2018 07:56 Uhr
Tut mir leid, dass Deine Tochter so schlimme Erfahrungen machen musste. Man denkt leider wirklich oft nicht weiter drüber nach und richtet dann so blöde Dinge an. Als ich Deinen Text gelesen habe, hatte ich wirklich das Bedürfnis, Dich in den Arm zu nehmen. Fühle Dich also einfach mal gedrückt. Und unbekannterweise ganz liebe Grüße an Deine Tochter

Steria

Forenbeiträge: 727


Nach oben
08.10.2018 12:50 Uhr
Daran kann man sehen wie unreflextiert und oberflächlich unsere Gesellschaft oder vielmehr einige ihrer Bürger sind. Einfach nur ....!



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Feedback und Ideen Eventangebote ohne Profil-Foto
Events Champions League für Eventabsager am Karfreitag
Sportforum Windsurfen, Kiten usw
Plauderecke Sonnenecke
Diskussionen Was ein "richtiger" Lauschangriff ist
Philosophie & Poesie Das Ende...
Reisepartner finden Mecklenburgische Seenplatte
Flohmarkt Suche Schallplatten
Flohmarkt Biete "Resttinte"