Silvester brainstorming 30.12.2019 - 02.01.2020

Forum » Reisepartner finden » Silvester brainstorming 30.12.2019 - 02.01.2020


Autor Beitrag

musikloewin

Forenbeiträge: 17


Nach oben
09.05.2019 12:54 Uhr
Hallo Ihr Lieben,


es liegt zwar erst der Sommer vor uns, aber ich frage heute schon einmal an, wer Lust und Zeit hätte, mit mir Silvester z.B. an der Ostsee zu verbringen. Vielleicht am Timmendorfer Strand, oder polnische Ostsee? Oder andere Vorschläge.

Um ein gutes Angebot zu bekommen, sollte man sich rechtzeitig um solch ein Vorhaben bemühen.

Prinzipiell die Frage, ob und was ihr euch vorstellen könntet. Z.B. mit Wein, Musik etc. zusammen am Strand feiern, oder sich dort einer Lokalität anschließen. Der Möglichkeiten gibt es viele.
Ich würde mich über eine Diskussion dazu sehr freuen.

Liebe sonnige Grüße
Jutta

NadlFin

Forenbeiträge: 792


Nach oben
09.05.2019 13:44 Uhr
Klingt grundsätzlich gut. Silvester in Berlin nervt mich doch immer mehr...

musikloewin

Forenbeiträge: 17


Nach oben
09.05.2019 14:05 Uhr
Mich würden aktive Vorschläge interessieren ....

*happiness

Forenbeiträge: 2109


Nach oben
10.05.2019 07:31 Uhr
Wir waren letztes Jahr mit einigen BeSis in Koserow, hatten zwei Häuschen mit á 4 Mann/Frau und es war einfach nur super. Wir hatten iwann das „andere Haus“ an unserem reich gedeckten Frühstückstisch, planten (fast alles) gemeinsam und genossen den Neustart in wirklich toller Atmosphäre feiernd am Strand bzw an der Bühne! Ich fands klasse. Eine Mischung aus Aktivitäten, Kultur und Spieleabende. Und abschließend waren diese verrückten Kerle dann allesamt am 1. in der Ostsee. Wer‘s braucht...

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


musikloewin

Forenbeiträge: 17


Nach oben
10.05.2019 10:02 Uhr
Toll, vielleicht kommen hier noch ein paar Ideen zusammen....

Michel van Ojje

Dabei seit: 12.04.2012
Forenbeiträge: 599


Nach oben
13.05.2019 03:12 Uhr
hm - ich hätte da auch noch eine Idee, aber dazu bräuchte es jeweils Geländewagen für bis zu 4 Personen. Und die guten Stücke sollten auch auch geländetauglich sein und wenig Plastik besitzen. Hat jemand so etwas bei sich stehen? Ggf. können entsprechende Kennzeichen organisiert werden.

Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli. Felix qui potuit rerum cognoscere causas. Ex iniuria ius non oritur!


Holunder70

Dabei seit: 22.02.2015
Forenbeiträge: 2620


Nach oben
13.05.2019 05:22 Uhr
Hört sich ja kriminell an....

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


musikloewin

Forenbeiträge: 17


Nach oben
13.05.2019 06:18 Uhr
Michael, da solltest du schon genauer ausführen, was du dir da vorstellst. Erst mal klingt das auch für mich nicht nachvollziehbar. ...
LG Jutta

Michel van Ojje

Dabei seit: 12.04.2012
Forenbeiträge: 599


Nach oben
13.05.2019 20:59 Uhr
Hallo Jutta,
ja, das war vielleicht auch eine voreilige, fixe Idee. Ich kenne eine illustre Truppe, die Sylvester immer mit einer Ausfahrt beginnt. Der Tourenplaner legt ein sehenswertes Ziel fest. Dann wird im Vorfeld geschaut wer von den Teilnehmern ein geländegängiges Fahrzeug besitzt und dieses auch einsetzen möchte. Denn an den zur Verfügung stehenden Plätzen bemisst sich die Teilnehmerzahl der Mitfahrenden.

Meistens war Treffen um 9:30 Uhr, dann werden die Autos mit Essen und Trinken (auch Glühwein, Bier, Sekt etc.) beladen und die Leute verteilt. Und dann geht es wenn möglich via Luftlinie zum Ziel, d.h. über Stock und Stein, durch Wald und Matsch. Gastfahrer mit eigenem Gefährt sind gerne willkommen. Allerdings sollte man auch auf Kollateralschäden gefasst sein.

Ich glaube im Nachhinein, dass es etwas zu heavy für BeSis ist. War ‘ne blöde Idee, sorry.

Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli. Felix qui potuit rerum cognoscere causas. Ex iniuria ius non oritur!


musikloewin

Forenbeiträge: 17


Nach oben
15.05.2019 11:51 Uhr
Hallo Michael,

ach so blöd finde ich die Idee gar nicht, es muss ja nicht gleich ein Event mit "geplanten" Kollateralschäden sein...., man könnte die Idee ja in ein "humaneres" Event umwandeln? Vielleicht fällt dir dazu etwas ein.

Etwas ausgefallenes zu Silvester, statt den steifen Partys, das wäre doch mal was ganz anderes...

Ich würde auch lieber mit netten Besis an einem Strand feiern, statt in einer Gastwirtschaft, also her mit den Ideen, noch haben wir Zeit...

Liebe Grüße
Jutta

Michel van Ojje

Dabei seit: 12.04.2012
Forenbeiträge: 599


Nach oben
15.05.2019 22:37 Uhr
Hi Jutta, also bei dem Trip den ich beschrieb, war nix mit Gasthaus. Das Anstoßen zu Mitternacht fand irgendwo in der Wildnis statt. Aber das ist wirklich zu krass, daher sagte ich ja: Fixe Idee.

Aber es ist ja auch ein Brainstorming. Wie wäre es mit einem Partywagen der DB etc.?

Schau mal hier: https://www.zum-mitfahren.de/bahn/zug-mieten

Ich meine Strand, Ostsee usw. klingt nett, nur habe ich keine Ambitionen anschließend zwei Wochen mit der Rüsselpest flachzuliegen.

Barbarus hic ergo sum, quia non intellegor ulli. Felix qui potuit rerum cognoscere causas. Ex iniuria ius non oritur!


*happiness

Forenbeiträge: 2109


Nach oben
16.05.2019 00:07 Uhr
@Michel-Herz, gegen die Rüsselpest gibt es wahrhaftig Gegenwehr! Ich glaube der Oberbegriff hieß Kleidung! Wir haben zu Silvester absolut nicht gefroren, im Gegenteil. Überall standen kleine Lagerfeuer und beim Tanzen wurde es einem auch warm. Zurück am Haus bekam jeder eine Wunschrakete und danach wurde in den Häusern weitergetanzt, gequatscht und Halli-Galli gespielt! War cool! Würde ich auf diese Art prompt wieder machen...

Deine Idee auf modifizierte Art und Weise könnte ich mir auch lustig vorstellen!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


sveric

Dabei seit: 31.12.2018
Forenbeiträge: 10


Nach oben
20.05.2019 23:18 Uhr
Am 31.12. kann ich immer erst am Nachmittag los. Daher werde ich wohl leider nicht mitfahren können.

Vielleicht findet sich ja noch ein BeSi-Event in Berlin... LG Sven

*happiness

Forenbeiträge: 2109


Nach oben
21.05.2019 05:30 Uhr
Es finden sich! Vertraue drauf!
Wir hatten hier schon so Einiges, begonnen mit „Party unter dem Funkturm“, Spieleabende für die, die es etwas ruhiger angehen wollten, eine selbstorganisierte Party in einem (Kita-?)Keller (oder war das ein Gartenhäuschen? ) bis hin zu Reisen, die dann für dich halt schwierig würden. Aber selbst da reiste dann halt Jemand später an! Alles möglich!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


musikloewin

Forenbeiträge: 17


Nach oben
21.05.2019 10:34 Uhr
Na klar ist alles möglich, deshalb wäre es auch schön, wenn sich an der Diskussion mehrere beteiligen würden. Bisher ist das noch sehr mager, oder das Wetter zu schön...;);)

*happiness

Forenbeiträge: 2109


Nach oben
21.05.2019 11:42 Uhr
Beides!
Und wenn du nicht wöchentlich ein Zeichen hinterlässt,
wird der Beitrag automatisch geschlossen! Ergo: ~!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


musikloewin

Forenbeiträge: 17


Nach oben
21.05.2019 12:08 Uhr
Wir bleiben dran....

classica

Forenbeiträge: 5149


Nach oben
27.05.2019 17:30 Uhr
Also, ihr Lieben, ich klinke mich mal ein.

Ich finde diese Diskussion sehr erfeulich und interessant. Gern würde ich mitreisen. Weil reisen für mich zeitlich jedoch nicht passt (siehe @sveric), an einem Spieleabend in netter Runde teilnehmen. Leider stelle ich bei vielen Events (nicht nur Silvester) fest, dass sie (meist) am anderen Ende von Berlin stattfinden, oder, sorry, überteuert sind. Und Silvester mit den Öffis (kein Führerschein) unterwegs zu sein, gleicht einem Abenteuer, dass ich zu später/früher Stunde nicht (mehr) erleben will.

Ich würde mich persönlich wirklich gern einer kleinen Silverster-Reise enschließen. Gebe aber hier gleich bekannt; Der diesjährige Jahreswechsel liegt eindeutig unpraktisch für mich.



Ich werde gern dieses Thema hier weiter verfolgen.

LG von classica

Der, der sagt, es sei nicht möglich, sollte dem nicht im Weg stehen, der es tut.


musikloewin

Forenbeiträge: 17


Nach oben
27.05.2019 19:42 Uhr
Liebe Classica,

danke für deinen Beitrag.

Ich möchte hier gern Ideen der Besis sammeln. Man es kann es nie allen recht machen, aber dafür gibt es ja so viele Veranstaltungen, wo jeder für sich das beste heraus finden kann.

Zunächst brauchen wir kreative Besis mit Vorschlägen.... Dann sehen wir weiter....;);)

Liebe Grüße Jutta

sveric

Dabei seit: 31.12.2018
Forenbeiträge: 10


Nach oben
05.06.2019 19:40 Uhr
Hallo Jutta,

"Woco" hat gerade das Event "Silvester auf Usedom" erstellt. Hört sich sehr interessant an...

Ich überlege noch, vielleicht kann ich ja vom 27.-30.12. da hin fahren, am 30.12. zurück nach Berlin und am 31.12. nachmittags wieder hin... wobei dann schon am 01.01. wieder zurückzufahren (ggf. mit Restalkohol) wäre zumindest mit Pkw nicht so optimal. Na mal schauen !

Liebe Grüße Sven



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Das Berliner Singles Forum ..die M i s t - e c k e
Feedback und Ideen Neue Smartphone App.....
Events Umweltfestival der Grünen Liga, So 2.9.
Sportforum Aqua, Fitness First Zehlendorfer Welle 55+ weibl
Plauderecke ...ein Morgengruß vom saendmaen
Diskussionen Fragen suchen Antworten II. Teil
Philosophie & Poesie Das Ende...
Flohmarkt Suche Schallplatten
Flohmarkt Biete "Resttinte"