Das richtige Profil – Teil 3

| aktualisiert am 23. August 2010

Die Single-Suche kann so einfach sein, wenn das Profil bei der Singlebörse richtig ausgefüllt ist. Deshalb beschäftigen wir uns heute mit den richtigen Profilinhalten. Die Felder „Ich bin“ und „Ich suche“ bieten genügend Raum, um die eigenen Wünsche und Vorstellungen zu formulieren und so die Partnersuche zu vereinfachen. Bei den Berliner Singles können Sie gleich zu Beginn der Registrierung angeben, in welchem Stadtteil oder in welchem Landkreis Sie wohnen. Diese Angabe ist sehr wichtig, damit Ihr Profil in der Profilsuche gefunden wird, denn viele Singles nutzen die Suchfunktion nach Stadtteil oder Landkreis. Auch für die übrigen Inhalte des Profils gilt: Füllen Sie die Felder so sorgfältig und individuell aus wie möglich. Rechtschreibfehler und vage Angaben bei „Ich bin“ und „Ich suche“ führen nicht dazu, dass sich die Besucher Ihres Profils angesprochen fühlen. Seien Sie höflich, gerne lustig und vor allem: Immer ehrlich. Denn spätestens beim ersten Treffen mit Ihren neuen Bekannten in der realen Welt kommt heraus, wenn Sie beim Alter, beim Gewicht oder bei der Größe geflunkert haben.

Schreibe einen Kommentar

Autor

  • berlina

    Ich bin Julia und beschäftige mich schon seit 2008 mit allen Themen, die Singles wirklich bewegen! Bei Fragen rund um das Thema Singleleben und Onlinedating könnt ihr euch jederzeit an mich wenden, ich helfe euch gerne weiter.

Auch spannend

Mach jetzt den ersten Schritt

Die Registrierung ist kostenlos und dauert nur 3 Minuten.