Spaziergang durch die Tiefenwerder Wiesen, Spandau

BESTÄTIGUNGSEVENT

Ich möchte mit euch durch dieses Landschaftsschutzgebiet wandern,
Es werden ca 7 km sein und wenn wir Glück haben, sehen wir die Wasserbüffel, den BIber und vor allem die im Baum sitzenden Ziegen
Ich werde für uns einen Tisch bei einem Italiener Ristorante Fratelli reservieren

Wir treffen uns vor dem Bahnhof Spandau, zur Bushaltestellenseite hin.
Von da fahren wir mit dem Bus M45 bis zur Teltowstr.
Für den Rückweg gibt es unterschiedliche Möglichkeiten
M49 wieder zum Bahnhof Spandau oder Richtung Zoologischer Garten, Busverbindungen Richtung Staaken.
Freue mich auf diese Wanderung
Spandaus Tiefwerder Wiesen

1960 wurden die zwischen Südhafen, Heerstraße und Havelchaussee liegenden Tiefwerder Wiesen wegen ihres hohen Artenreichtums zum Landschaftsschutzgebiet erklärt. Das Areal mit weitläufigen Wiesenflächen, Havel-Altarmen und röhricht be­standenen Ufern sowie auwald­ähnlichen Gehölzen, welches in den 80er und 90er Jahren für rund 1,6 Million Euro renaturiert wurde, ist das letzte natürliche Über­flutungsbebiet Berlins. Fahrdämme und Uferverbauungen verhinderten damals den ungehinderten Wasserabfluss und führten so, wegen der zunehmenden Verlandung der Wiesenflächnen, zu einem erheblichen Artenrückgang.

Pinnwand (10)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (12)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 12

Berlin

Wanderung


Eventinformationen


Anmeldeschluss Samstag, 03.08.2019 22:00 Uhr

Kosten
nur die eigenen

Teilnehmer 11 (ein Mann und 10 Frauen )
einer auf der Warteliste

Max. Teilnehmer 12 (ein freier Platz)

Max. Begleitpersonen 2

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am gleichen Tag 1 Event

  • Profilfoto
    Initiator

    Störtebeker (56)

Single-Events am nächsten Tag »