Coronavirus (COVID-19) und Events

Wir bitten alle Initiatoren und Eventteilnehmer, sich an die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums zu halten.

Ozzy Osbourne - Abschiedstour -No More Tours 2 - Special Guest: Judas Priest

Ozzy Osbourne - Abschiedstour -No More Tours 2 - Special Guest: Judas Priest

Man merkt Ozzy seine 70 Jahre auf der Bühne nicht an.
Wer die so langsam aussterbenden Spezies der Heavy Metal Geschichte, bzw Rock Giganten noch einmal erleben möchte, sollte sich diesen Termin merken.
Allein 2 Highlights der Metalgeschichte an einem Abend live zu sehen ist das Beste was einem passieren kann.

Es sind schon die meisten Tickets verkauft. Fehlt nicht mehr viel zum Ausverkauft.

Grammy-Gewinner und ‚Rock and Roll Hall of Fame‘-Mitglied OZZY OSBOURNE gab jetzt die Nachholtermine für seine erneut verschobene „NO MORE TOURS 2“ bekannt. Die zuletzt für Februar/März geplante Konzertreihe findet nun im November/Dezember 2020 statt.

Ozzy Osbourne lässt es noch einmal krachen mit seiner Abschiedstour am 30.11.2020 in der Mercedes-Benz Arena Berlin.
Seit fünf Jahrzehnten ist der Prince of Darkness im Musikgeschäft unterwegs und gehört mit über 100 Millionen verkauften Alben zu einem der erfolgreichsten Künstler weltweit. Egal ob alleine oder als Leadsänger der Gruppe Black Sabbath – er begeistert Fans immer wieder aufs Neue. Um seinen Erfolg und die Unterstützung seiner Fans gebührend zu würdigen, gibt er eine ausgedehnte Abschiedstour. Der Tourname „No More Tours 2“ ist nicht nur passend gewählt, sondern außerdem eine Referenz zu seiner Konzertreise von 1992, die damals den Titel „No More Tours“ trug.
Ozzy Osbourne selbst sagt, dass die Tour ein letztes Geschenk an alle seine treuen Fans ist und an jeden, der sich an seiner Musik erfreut. Gemeinsam mit Special Guest Judas Priest wird er bis 2020 ein letztes Mal durch die Welt reisen und dabei auch Berlin einen Besuch abstatten. Wer den Ausnahmekünstler live erleben will, sollte sich seine Chance auf keinen Fall entgehen lassen.

OZZY freut sich, endlich auf die Bühnen Europas zurückzukehren und bedankt sich bei allen Fans für ihre Geduld und Loyalität. „Ich kann es kaum erwarten, euch nächstes Jahr zu sehen. Ich will wieder 100% fit sein, bevor ich euch aus den Socken haue. Noch gehe ich nicht in Rente. Ich möchte Konzerte spielen und ein neues Album ist auch in Arbeit.“

JUDAS PRIEST konnten wieder als Special Guest verpflichtet werden. Frontmann Rob Halford bedankt sich bei den Fans für ihre Unterstützung während Ozzys Genesung und freut sich darauf, gemeinsam nächstes Jahr 50 Jahre Heavy Metal feiern zu können.
https://youtu.be/GvH2CMcuPhg?list=UU48vpdaG8NDvEGLj11XPPZQ
https://youtu.be/vMU804-bjQA

Der Black Sabbath-Rocker erlitt 3/19 einen unglücklichen Sturz in seinem Zuhause in Los Angeles, woraufhin er im Krankenhaus behandelt werden musste. "Er wurde fünf Stunden lang operiert. "Ihm geht es gut, weil er gähnt", lacht Sharon. Hart für Ozzy sei nur, sich Ruhe und eine Auszeit zu gönnen. "Er ist einfach frustriert, weil er die Tour machen will. Wenn er einfach da stehen und singen muss, dann wird er das tun", schildert Sharon. Um wieder vollständig fit zu werden, legt sich der 'Paranoid'-Interpret ordentlich ins Zeug. "Er macht dreimal pro Woche Pilates und viele Kräftigungsübungen - das muss er tun, denn wenn du so lange im Krankenhaus bist, dann schrumpft und verrottet dein Körper einfach".

Kurze Hintergrund-Info von Sharon aus den Medien
https://www.rollingstone.de/neues-ozzy-osbourne-album-kommt-im-januar-2020-1789597/

Hier die beiden aktuellsten, veröffentlichten Song von seinem neuen, entstehenden Album - einfach cool
Bei diesem nachstehenden Song ,"Straight To Hell", taucht sogar ein Überraschungsgast auf! Slash, der Gitarrist der Band Guns N' Roses, unterstützt Ozzy und hat die Gitarre in diesem Song übernommen!
https://youtu.be/8oZqKtuvDx4

https://youtu.be/fMAAMfHgO4Q

Zuletzt hatte Ozzy Osbourne durch die Zusammenarbeit mit US-Rapper Post Malone (24) Aufmerksamkeit erregt. Die beiden nahmen gemeinsam den Song "Take What You Want" auf. https://youtu.be/LYa_ReqRlcs

Jetzt gibt’s mit „Ordinary Man“ die Lead-Single zum gleichnamigen neuen Langspieler von Ozzy Osbourne. Und der kommt mit prominenter Unterstützung daher. Elton John haut auf der Rockballade nicht nur in die Tasten, sondern singt in der zweiten Strophe auch gleich noch mit. Wie sich das dann anhört?
https://youtu.be/fWUxkZEuJG4
Das komplette Album gibt ab dem 21. Februar.

Am 21.1.20 gab Ozzy (71) in einem Interview der Sendung "Good Morning America " bekannt, an Parkinson erkrankt zu sein,
«Ich kann Geheimnisse schlecht für mich behalten. Ich kann nicht mehr damit herumlaufen, weil mir die Ausreden ausgehen.» Er macht was er liebt, "da raus gehen " .

Es sind schon die meisten Tickets verkauft. Also entweder schnell handeln oder auf die " Gut Glück Tour" versuchen und vor Ort auf eine Karte hoffen. Aber bei diesem Event werdet ihr damit wenig Glück haben. Es sei denn ihr greift tiefer in die Tasche ~ ;-)

Hier der Link zum Kartenkauf bei Eventim,
https://www.eventim.de/?affiliate=GMS&component=seatmap&evid=11117401&fun=page

Natürlich könnt ihr euch auch bei anderen Anbietern die Karten organisieren.

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (4)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 4

Sonntag, 28.05.2023 19:30 Uhr

Mercedes-Platz 1, 10243 Berlin, Deutschland

Konzert


Eventinformationen


Anmeldeschluss Mittwoch, 26.01.2022 17:00 Uhr

Kosten
ab 78,50€ - sofern ihr noch Karten bekommt, ich habe den Stehplatz gebucht ;-)

Teilnehmer 4 (3 Männer und eine Frau )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 1 Event

  • Profilfoto
    Initiatorin

    karla1 (60)

Single-Events am nächsten Tag »