Coronavirus (COVID-19) und Events

Wir bitten alle Initiatoren und Eventteilnehmer, sich an die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums zu halten.

Swinging Steinplatz Stadtführung


An die Aufpasserinnen (kleines, genderkorrektes -i , da männliche BeSis sich bis dato noch nicht als solche betätigt haben - kann ja noch kommen! ) , die so fürsorglich um mein BeSi-leben besorgt sind:
Ich werde nicht kommen, da ich meinen Platz für diese ausgebuchte Führung an ein BeSi-Mitglied abgegeben habe, das im Gegensatz zu mir, diese Führung noch nicht erleben durfte.
Ihr braucht also die BeSi-leitung nicht mit einer enstp. Meldung beglücken: Wie es im BeSi-reglement heisst, sollen die Events dem Zusammenkommen und Kennenlernen dienen, was durch meinen Verzicht also gefördert wird. Mich, den bözen bözen Wolf, kennt ihr ja schon, bin also (diesmal) verzichtbar. Und wer mich noch nicht kennt, wird mich schon noch (früh genug) kennelernen... ;-)

16.10. 14.00 Swinging Steinplatz – Musik und Bühnenkunst zwischen Hardenberg- und Kantstraße

AUSGEBUCHT!!!

Stadtführung mit Michael Bienert (Text der Stadt) oder Ralph Hoppe (StattReisen Berlin)
Große Klassikinterpreten wie der Geiger Yehudi Menuhin und der Sänger Luciano Pavarotti waren Stammgäste im Hotel am Steinplatz. Aus der seit 1902 an der Fasanenstraße ansässigen Hochschule für Musik ist die größte Fakultät der Universität der Künste hervorgegangen. In der neoromanischen “Burg”, dem Institut für Kirchenmusik, üben Studierende an historischen Orgeln. Die Comedian Harmonists hatten in der Carmerstraße ihr Büro, und im Kino “Delphi” wurde in den Zwanzigerjah-ren wild getanzt. Seit 1975 ist das “Quasimodo” einer der spannendsten Jazzclubs in Berlin. Am Theater des Westens erinnert eine Gedenktafel an die “Wilde Bühne” der Schauspielerin Trude Hesterberg, die den jungen Brecht als Singer-Songwriter engagierte. Nach Kriegsende fand an der Kantstraße die erste Opernaufführung im zerstörten Berlin statt, heute gehört das Theater des Wes-tens einem niederländischen Musicalkonzern.
Teilnahme kostenlos, Spende erbeten. Anmeldung mit Hinterlegung von Kontaktdaten erforderlich.
https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/beauftragte/europa/formular.963476.php#Anmeldung

https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/verwaltung/beauftragte/europa/formular.963476.php


Weiteres über M. Bienert:
http://www.text-der-stadt.de/

Pinnwand (19)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (11)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 11

Steinpl., 10623 Berlin, Deutschland

Führung, Lesung & Vortrag


Eventinformationen


Kosten
Spende

Teilnehmer 11 (2 Männer und 9 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen 5

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 9 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    adventurefox (54)

  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (67)

  • Profilfoto
    Initiator

    Sealine (63)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Olosta (41)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    doro61 (60)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Petra N. (62)

  • Profilfoto
    Initiator

    LC007 (60)

  • 21:00 Uhr

    Profilfoto
    Initiator

    angkor (64)

  • Profilfoto
    Initiator

    Maratiri (73)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen

Single-Events am nächsten Tag »