Coronavirus (COVID-19) und Events

Wir bitten alle Initiatoren und Eventteilnehmer, sich an die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums zu halten.

Literatur LIVE, Golineh Atai: "Iran. Die Freiheit ist weiblich" Buchpremiere (2G)


Golineh Atai, vielfach ausgezeichnete Journalistin und Bestsellerautorin, zeichnet ein hochspannendes Bild der iranischen Gesellschaft seit der Islamischen Revolution – mit Erkenntnissen und Einblicken, wie sie kein Außenstehender bieten könnte.

Moderation: Teresa Bücker

»Iran. Die Freiheit ist weiblich« (320 Seiten) erscheint am 16. November 2021 im Rowohlt Berlin Verlag



Golineh Atai war fünf Jahre alt, als sie mit ihren Eltern den Iran verließ – aber das Land und seine Entwicklung haben sie immer beschäftigt; Iran ist ihr Herzensthema. Wie der Gottesstaat der Mullahs seit mehr als vierzig Jahren das Land im Griff hält und jede demokratische Regung erstickt, zeigt sie in ihrem Buch, das den Iran auf ganz besondere Weise porträtiert: aus dem Blickwinkel von neun Frauen. Dabei erzählt Atai, wie aus der Tochter eines Geistlichen, die um ihr Recht auf Schulbildung kämpfen musste, eine international bekannte Aktivistin wurde. Oder wie eine junge, regierungsnahe Angestellte mitten in Teheran ihr Kopftuch auszog – eine revolutionäre Tat, die unzählige Iranerinnen inspirierte. Andere berichten von Gefängnis und Flucht, vom täglichen Kampf für ein Stück Würde und darum, ihre Stimme öffentlich zu erheben oder auch nur das Haar im Wind wehen zu lassen. Sie wissen, dass sich das Land nur dann tiefgreifend ändern kann, wenn sich die Lage der Frauen ändert.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Literatur LIVE, dem Rowohlt Berlin Verlag und der Thalia Buchhandlung

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Getränke bekommt man an der Bar im Hof.

Hier können die im Heimathafen geltenden Corona-Hygiene-Schutzmaßnahmen nachgelesen werden:

https://heimathafen-neukoelln.de/hygiene-schutzmassnahmen/

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Lesung im bestuhlten Saal beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19.15 Uhr....wir treffen uns daher bereits um 19.00 Uhr am Eingang um möglichst nebeneinanderliegende Sitzplätze zu ergattern!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jeder Teilnehmer besorgt sich selbst seine Eintrittskarte,
Normalpreis: 17,40 € inklusive Vorverkaufs-und Servicegebühr


Der Vorverkauf beginnt am 2. November 2021, jeder bestellt sich seine Karte hier selbst :

https://heimathafen-neukoelln.reservix.de/p/reservix/event/1740206
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anreise:

Der Heimathafen Neukölln liegt direkt am U-Bahnhof Karl-Marx-Str. (U7)

Pinnwand (7)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (8)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 8

Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin, Deutschland

Lesung & Vortrag


Eventinformationen


Anmeldeschluss gestern, 27.11.2021 17:00 Uhr

Kosten
17,40 Euro ,Ticketbestellung hier https://heimathafen-neukoelln.reservix.de/p/reservix/event/1740206

Teilnehmer 8 (ein Mann und 7 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen 1

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.