Ines (56)

Mölkky spielen anschließend Gasthaus / Biergarten Stelzeneder

Bestätigungsevent Mölkky spielen anschließend Gasthaus / Biergarten Stelzeneder

Spass, gute Laune und jede Menge nette Leute....
17.00 Uhr Mölkky / ab 18.30 Uhr Gasthaus / Biergarten Stelzeneder
Zillestr..113
Die gemütliche Gaststätte mit Biergarten serviert deutsche und österreichische Gerichte, Weine und Biere.

Startaufstellung der Hölzer

Mölkky kann prinzipiell mit einer beliebigen Anzahl an Teilnehmern gespielt werden. Sinnvoll ist eine Teilnehmeranzahl zwischen 4 und 8 Personen.
Zu Beginn des Spiels werden die zwölf Spielhölzer einander berührend in Form eines stumpfen Dreiecks aufgestellt, das mit seiner „niedrigen“ Spitze zur Wurflinie zeigt. Auch die angeschrägten Nummernflächen sind zur Wurflinie hin ausgerichtet, dabei ist eine bestimmte Reihenfolge der Nummerierung einzuhalten, die genaue Startaufstellung ist nebenstehend abgebildet. Die Wurflinie ist drei bis vier Meter – je nach gewünschter Schwierigkeit – von den vorderen Hölzern entfernt.
Nach jedem Wurf werden die Trefferpunkte nach folgendem Schema ermittelt, wobei als „gefallene Hölzer“ nur solche zählen, die nicht auf einem anderen oder dem Wurfholz aufliegen:

Fällt nur ein Holz, erhält der Spieler soviele Trefferpunkte, wie das jeweilige Holz repräsentiert (einen bis zwölf).

Fällt mehr als ein Holz, erhält der Spieler als Trefferpunkte die Anzahl der gefallenen Spielhölzer (zwei bis zwölf) – also unabhängig von den auf den Hölzern stehenden Zahlen.

Fällt kein Holz, erhält der Spieler null Punkte und den Vermerk eines Fehlwurfes. Als Fehlwurf zählt ebenfalls ein Übertreten der Wurflinie. Drei Fehlwürfe in Folge führen zum Ausscheiden des Spielers bis zum Spielende.

Die Trefferpunkte jedes Spielers werden zu seinem bisherigen Punktestand addiert. Erreicht ein Spieler dabei exakt fünfzig Punkte, gewinnt er, und das Spiel ist beendet. Übersteigt dagegen die Addition die 50-Punkte-Marke, so wird der Punktestand auf 25 zurückgesetzt und regulär weitergespielt.
Zur Fortsetzung des Spiels werden nach jedem Wurf die gefallenen Hölzer an exakt der Stelle wieder aufgestellt, an der sie zum Liegen gekommen sind, und zwar in der Weise, dass sie zunächst wieder zurück auf den Fuß gekippt und dann gegebenenfalls um die eigene Achse mit der Oberseitenschrägung zur Wurflinie hin gedreht werden. Dann wirft der nächste Spieler.

Bringt euch bitte eventuell was zu trinken und ein Tuch für die Hände mit !

Haltestellen des ÖPNV sind die U-Bahnhöfe Sophie-Charlotte-Platz (U2, ca. 500 m) und Richard-Wagner-Platz (U7, ca. 750 m) sowie die Bushaltestellen Seelingstraße (Linie 309, direkt vor der Tür) und Schloss Charlottenburg (Linie M45, ca. 400 m).

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (7)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 7

Donnerstag, 02.06.2022 17:00 Uhr

Schloßstraße, 14059 Berlin, Deutschland

Essen & Trinken, Spiel & Spaß, Sport


Eventinformationen


Anmeldeschluss Donnerstag, 02.06.2022 15:00 Uhr

Kosten
jeder das seine im Restaurant

Altersbeschränkung ab 45 Jahre

Teilnehmer 7 (ein Mann und 6 Frauen )

Max. Teilnehmer 7 (ausgebucht)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 6 Events

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Kinota (66)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Gisela (64)

  • Profilfoto
    Initiator

    Maratiri (74)

  • Profilfoto
    Initiator

    Maratiri (74)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • 18:30 Uhr

    Profilfoto
    Initiatorin

    MayB (66)

  • Profilfoto
    Initiator

    jackdaniels (65)

Single-Events am nächsten Tag »