• Das Event wurde vom Initiator abgesagt.

    Es regnet und donnert leider sehr, der Rasen zum spielen wäre auch zu nass, daher muss ich das Event absagen.

Ines (56)

Krocket (Croquet) spielen anschließend Gaststätte / Biergarten Restaurant Samowar

Bestätigungsevent Krocket (Croquet) spielen anschließend Gaststätte / Biergarten Restaurant Samowar

Spass, gute Laune und jede Menge nette Leute....

17.00 Uhr Croquet / ab 18.45 Uhr Restaurant Samowar Russisches Restaurant
Luisenplatz 3

Anzahl der Spieler:
Es kann mit 2-6 Personen gespielt werden, diese können unabhängig spielen. Jeder Spieler bekommt einen Schläger und einen Ball gleicher Farbe.
Spielfeld:
Das Spielfeld sollte eine Größe von 20 m haben und möglichst eben sein.
Tore:
Können in gleichmäßigen Abständen in einer Linie, Zick-Zack oder in Kreisen aufgestellt werden.
Pfosten:
Ein Pfosten ist am Start platziert, der andere am Ziel.
Start:
Die Spieler beginnen in der selben Reihenfolge, wie die Farben des Startpfosten. Die Kugel wird 25 cm vor den Startpfosten gelegt und dann angeschlagen. Hierbei muss die Kugel das erste Tor passieren, ist das nicht der Fall, tritt der nächste Spieler an. Rollt die Kugel beim 1. Schlag durch das Tor, darf weitergespielt werden, bis ein Schlag nicht zum Erfolg führt.
Spiel:
Ein Spieler spielt, solang er Erfolg hat. Das heißt: Den Ball in der richtigen Reihenfolge durch die Tore schießen, krocketieren, oder den Start/Zielpfosten berühren. Passiert er zwei Tore mit einem Schlag, darf er zwei weitere male schlagen. Wenn ein Spieler schlägt, ohne den Ball zu berühren, darf er erneut schlagen. Trifft er aber, darf er nicht mehr.
Krocketieren :
Berührt ein Spieler mit seiner Kugel die eines Mitspielers, so darf er seinen Fuß auf seine eigene Kugel setzen und die Kugel des Gegners aus dem Feld schlagen. Er kann solange krocketieren, wie er dabei Erfolg hat, jedoch nicht zweimal den gleichen, solange er nicht einen Pfosten passiert hat. Bälle, die nicht die ersten drei Tore durchlaufen haben, können nicht krocketiert werden.
Rückspiel:
Der Spieler der alle Pfosten (10 Tore) in der richtigen Reihenfolge durchquert hat, wird auch Rover genannt. Er tritt den Rückweg an bis zum Startpfosten.
Sieger ist, wer als erster Spieler wieder den Startpfosten erreicht und anschlägt.

Wer möchte kann noch gern mit mir in einem Biergarten einkehren.
Bringt euch bitte was zu trinken mit.
Ich gehe durch das Gartentor für Fußgänger rechte Seite vom Schloß.
(nähe Schloßbrücke/ Luisenplatz)

Für 18.45 Uhr habe ich in einem Restaurant am Schloss, Luisenplatz reserviert.

Verkehrsmittel:
Bus:
M45 Spandau<–>Zoologischer Garten
Haltestelle Luisenplatz/
Schloss Charlottenburg

Bus 109 Tegel Airport<–>Zoo
Haltestelle Luisenplatz/
Schloss Charlottenburg

U-Bahn:
U7 Richard-Wagner-Platz

Pinnwand (1)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (5)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 5

Mittwoch, 01.06.2022 17:00 Uhr

Berlin

Essen & Trinken, Spiel & Spaß, Sport


Eventinformationen


Anmeldeschluss Mittwoch, 01.06.2022 15:00 Uhr

Kosten
jeder das seine im Restaurant

Altersbeschränkung ab 45 Jahre

Teilnehmer 4 (keine Männer und 4 Frauen )
einer auf der Warteliste

Max. Teilnehmer 5 (ein freier Platz)

Max. Begleitpersonen 1

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 2 Events

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Vagabundin (55)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    Etaner (66)

Single-Events am nächsten Tag »