Virtuella

Lesung unter Reben in der Britzer Weinkultur: "Eine Kindheit im amerikanischen Sektor"

Bestätigungsevent Lesung unter Reben in der Britzer Weinkultur: "Eine Kindheit im amerikanischen Sektor"

Eine Lesung unter Reben in der Britzer Weinkultur

Es liest Alexander Kulpok, bekannt geworden als langjähriger Moderator der Berliner Abendschau beim SFB. Der Journalist und Autor liest aus dem von der
Rias-Kommission ausgezeichneten Radiofeature "Eine Kindheit im amerikanischen Sektor".

Übrigens: Alexander Kulpok ist in Neukölln geboren!

Eintritt frei!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Vor zwei Jahren waren wir bereits einmal zu einer interessanten Lesung in der Britzer Weinkultur....der Weingarten wird von freundlichen Ehrenamtlichen betrieben . Ob man den selbstangebauten Berliner Wein namens "Schnieke" und "Knorke" aus dem Jahr 2022 mag, ist wie alles Geschmackssache ;-), gibt natürlich auch andere Weine und weitere Getränke....damals wurden auch kleine Snacks wie Wurst vom Grill, Kuchen und ähnliches angeboten.

Es sitzt es sich sehr gemütlich dort unter den Reben im hübschen Weingarten. Daher habe ich uns für die heutige Veranstaltung wieder Plätze reserviert.

Die Lesung beginnt um 18 Uhr und geht bis 20 Uhr. Treffzeit ist 17.30 Uhr (eine halbe Stunde vor Beginn)...spätestens dann gehen wir auch hinein, denn man kann/muss zwar die Plätze reservieren, aber sich dann vor Ort selbst Plätze suchen/Tische zusammenstellen.

Die Bestätigung der Teilnehmer erfolgt unabhängig von ihrer Position auf der Warteliste!

Wie immer freue ich mich auf nette Begleitung!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Eine schöne Lesung in Berlins größtem Weingarten genießen und dabei echten Berliner Wein probieren!


"Wussten Sie, dass in Berlin Wein angebaut wird?

Berlins größten Weingarten können Sie im Bezirk Neukölln besuchen. Im Berliner Süden wachsen auf dem Gelände von knapp 5.000 m² etwa 1.500 Weinreben. Ein wunderbares grünes Ausflugsziel. Genießen Sie Berliner Wein, Konzerte und Lesungen unter freiem Himmel. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Erfahren Sie bei Führungen und Workshops mehr über den Berliner Weinanbau. Erleben Sie vor Ort wie aus Trauben Wein gemacht wird. Die Züchtungen Acolon (Rotwein) und Ortega (Weißwein) gedeihen besonders gut in den Berliner Breiten und liefern Weine von ansprechender Qualität.

2002 wurde die Tradition des Weinbaus im Neuköllner Ortsteil Britz wiederbelebt. Die erste urkundliche Erwähnung zum Weinanbau in der Region stammt aus dem Jahr 1173. Schon im Mittelalter bauten Mönche hier Wein an. Durch den Niedergang der Klöster und eine sogenannte „Kleine Eiszeit“ geriet diese Tradition fast in Vergessenheit. Lediglich einige Berliner Straßennamen wie Weinmeisterhornweg oder Weinbergweg erinnern an diese Zeit.

Die Britzer WeinKultur wird organisiert von Agrarbörse Deutschland Ost e.V. und vom Verein zur Förderung der Britzer WeinKultur e.V."

http://www.britzer-wein.de/galerie/

____________________________________________________________________



Anreise:

mit Buslinie 181 (Haltestelle "Am Brandpfuhl" aussteigen, von dort genau diese Straße hochlaufen bis zum Koppelweg!).....diese Buslinie fährt z.B. vom U-Bahnhof Britz Süd (U7 oder Bus M46)

oder mit Buslinie 282 (Haltestelle "Dardanellenweg" aussteigen) ...diese Buslinie fährt z.B. vom U-Bahnhof Westphalweg (U6)...wenn es einem nicht zu weit ist, kann man von dort natürlich auch stattdessen immer geradeaus durchlaufen, ich schätze 20 Minuten.

Der Eingang zu den Gärten der Britzer Weinkultur liegt direkt im Koppelweg 70....schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite befindet sich die kleine hufeisenförmige Straße "Am Bergpfuhl". Wir treffen uns am Eingang direkt in der Straße.

Pinnwand (13)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (13)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 13

Freitag, 07.07.2023 17:30 Uhr

Koppelweg 70, 12347 Berlin, Deutschland

Essen & Trinken, Lesung & Vortrag


Eventinformationen


Anmeldeschluss Freitag, 07.07.2023 17:00 Uhr

Kosten
Eintritt frei....ansonsten jeder, das, was er bestellt

Altersbeschränkung ab 45 Jahre

Teilnehmer 13 (4 Männer und 9 Frauen )

Max. Teilnehmer 13 (ausgebucht)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden

Andere Events von Initiatoren aus Berlin, Heiligensee

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 8 Events

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Vedafreude (71)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    Gisela (66)

  • Profilfoto
    Initiator

    Michael (62)

  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (70)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Mondscheinzauber (62)

  • Profilfoto
    Initiator

    Patrick Socialmatch (41)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    gisi1964 (60)

  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (70)

Single-Events am nächsten Tag »