Ines (58)

Knapp daneben ist auch vorbei *Voraufführung*

Knapp daneben ist auch vorbei *Voraufführung*

Die Diva der falschen Töne
Eine Komödie von Peter Quilter ("Glorious") / Deutsch von Horst Johanning

Unglaublich! Manchmal lohnt es sich, an seinem Lebenstraum festzuhalten, und manchmal kann wahrer Enthusiasmus über die Begrenztheit des Talents triumphieren. Dies zeigt uns Peter Quilter in seiner herzerwärmenden Komödie über Florence Foster Jenkins, die „Diva der falschen Töne”.

Im New York der frühen 1940er Jahre war Florence Foster Jenkins (1868-1944) ein absolutes Gesellschaftsereignis. Sie selbst sah sich als erfolgreiche Sopranistin, die mit glockenreiner Stimme die Welt bezauberte. Doch in Wahrheit verfehlte sie mit traumwandlerischer Sicherheit sämtliche Töne der Opernarien, die sie auf Wohltätigkeitsveranstaltungen und Bällen ihrem Publikum entgegenschmetterte. Die High Society bog sich vor Lachen über die reiche Erbin, jedoch Zweifel und Kritik fochten die „Königin der Dissonanzen“ nicht an

Angetrieben von wahrer Liebe zur Musik und hingebungsvoll unterstützt von ihrem Partner St. Clair Bayfield und dem Pianisten Cosme McMoon, beglückte sie die Welt unbeirrt mit ihrem „Gesang“. Doch wie lange kann man vor der Wahrheit die Augen verschließen? Wird Florence bei ihrem größten Auftritt in der Carnegie Hall mit der bitteren Realität konfrontiert?

Peter Quilters Stück eroberte 2005 das Londoner West End im Sturm. Eine grandiose Komödie und zugleich liebevolle Hommage an eine Frau, deren Lebensfreude und Begeisterungsfähigkeit ihresgleichen suchen, und eine Paraderolle für Antje Rietz, die zuletzt als Hildegard Knef in „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ und als Bandleaderin Sweet Sue in „Sugar“ das Publikum begeisterte.

Eine Koproduktion mit den Schauspielbühnen in Stuttgart

Regie: Frank-Lorenz Engel
Bühne & Kostüme: Su Sigmund
Dramaturgie: Annette Weinmann

mit Antje Rietz, Anette Daugardt, Max Gertsch, Sophie Göbel, Nathalie Hallervorden & Christian Miebach

Karten über :
https://schlossparktheater.eventim-inhouse.de/webshop/webticket/seatmap?eventId=1873&el=true
Theaterkasse:
030 – 789 56 67 - 100

Voraufführung 25,00€ p.P. , danach 40,50€
Wir sitzen in Reihe 3 rechts

Ermässigungen
10% Rabatt für Schüler, Studenten, Senioren und Arbeitslose. 30% für Inhaber eines Schwerbehindertenausweises gegen Vorlage eine gültigen Nachweises.

Wer vorher etwas trinken oder essen möchte, bitte hier anmelden :
https://www.berlinersingles.de/event/35751

Pinnwand (13)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (8)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 8

Donnerstag, 11.01.2024 20:00 Uhr

Schloßstraße 48, 12165 Berlin, Deutschland

Essen & Trinken, Kunst & Kultur, Theater & Kabarett


Eventinformationen


Anmeldeschluss Mittwoch, 10.01.2024 20:00 Uhr

Kosten
25,00€ p.P. , kauft sich bitte jeder selbst !

Teilnehmer 8 (ein Mann und 7 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen 1

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Andere Events von Initiatoren aus Berlin, Charlottenburg

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 5 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    ZigZag (63)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    Mona (59)

  • 18:30 Uhr

    Profilfoto
    Initiatorin

    MayB (68)

  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (70)

  • Profilfoto
    Initiator

    LC007 (63)

Single-Events am nächsten Tag »