Aktualität der Teilnehmerprofile

Forum » Feedback und Ideen » Aktualität der Teilnehmerprofile


Autor Beitrag

adventurefox

Forenbeiträge: 2172


Nach oben
09.08.2016 10:21 Uhr
Liebes Team,

zunächst einmal möchte ich mich für Eure Bemühungen bedanken, dass Ihr mit der Seite der Berliner Singles ein gut zu bedienendes und auch unterhaltsames Portal entwickelt habt. Vielen Dank dafür. Dennoch möchte ich heute einen Verbesserungsvorschlag unterbreiten:

Innerhalb der Teilnehmerprofile kann man ablesen, wann der dazugehörige User das letzte Mal aktiv war (sich das letzte Mal eingeloggt hat), sofern der User diese Aktion nicht deaktiviert hat. Die "älteste" Statusanzeige bezieht sich dabei auf eine Inaktivität von länger als 3 Monaten.

Mir ist aufgefallen, dass sich die Anzahl offenkundiger "Karteileichen" häuft, also die Anzahl von Userprofilen, die seit Monaten oder vermutlich sogar Jahren hier nicht mehr aktiv waren. Die Gründe hierfür mögen vielfältig sein, aber ich behaupte, dass den aktiven BeSis mit einem kleineren (aber dafür aktiveren) Teilnehmerkreis mehr geholfen ist, als mit einer (zugegebenermaßen sehr werbewirksamen) Zahl von ca. 200.000 Nutzern, von denen aber ein geschätztes Drittel Eure Seite gar nicht mehr nutzt.

Daher unterbreite ich den Vorschlag, inaktive Profile nach einer Frist von einem Jahr zu deaktivieren, so dass sie anderen Usern nicht mehr angezeigt werden. Als suboptimale Lösung könnte auch eine nicht deaktivierbare Statuszeile von "länger als 6 Monate" oder "länger als 12 Monate inaktiv" dienen, damit sich Besucher dieser Profile die Wahrscheinlichkeit einer Reaktion vorab überlegen können. Ich vermute, dass Ihr damit auch den einen oder anderen Frust von Usern wegen ausbleibender Antworten verringern könntet.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.

Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht (Irische Weisheit).


Goldklunker

Forenbeiträge: 342


Nach oben
09.08.2016 10:37 Uhr
Einerseits eine gute Idee, andererseits kann ich aus meiner persönlichen Erfahrung berichten, dass auch ich seit meiner Anmeldung einige monatelange (auch mal fast 1,5 Jahre) Pausen eingelegt habe und zwischendurch nicht aktiv hier war. Trotzdem habe ich ab und zu (ohne mich anzumelden ) "mal reingeschaut".
Dies würde dann nicht mehr funktionieren.
Vielleicht sollte man das auch mit bedenken

Wer A sagt, muss nicht unbedingt auch B sagen... er kann auch erkennen, dass A falsch war :-)


adventurefox

Forenbeiträge: 2172


Nach oben
09.08.2016 10:54 Uhr
@ Goldklunker

Ok, jede(r), wie er bzw. sie mag.

Allerdings halte ich "das Opfer", in Deinem beschriebenen Fall dann halt nach dem persönlichen Login "mal reinzuschauen", für sehr vertretbar.

In dem Zusammenhang habe ich dann auch eine Frage an Dich: Hast Du in den Zeiten "geringerer Aktivität" gar keine Anschreiben im Postfach gehabt?

Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht (Irische Weisheit).


Goldklunker

Forenbeiträge: 342


Nach oben
09.08.2016 12:29 Uhr
Nein während der langen Pause (kurz nach meiner Registrierung) habe ich nichts gehört/gelesen. Allerdings kam dann am Ende der Pause eine "Wir vermissen dich"-Mail.
Da ist mir dann wieder eingefallen, dass ich mich ja mal angemeldet habe

Und während der vielen kurzen, aber trotzdem mal einige Monate dauernden Pausen in den letzten rund 2 Jahren gab es schon die eine oder andere - na ich nenne es mal Werbemail.

Wer A sagt, muss nicht unbedingt auch B sagen... er kann auch erkennen, dass A falsch war :-)

saendmaen



Nach oben
09.08.2016 12:33 Uhr
Werbemail ? ... Mit dem Forum spielen bringt nichts außer Fingerübungen , verbunden mit kurzweiligem
Ärger.
Bei den Events , bin ich mir da nicht so sicher.

p.s. ... was es bringt.

wissi

Forenbeiträge: 64


Nach oben
14.08.2016 13:42 Uhr
Auch ich war nach meiner Anmeldung einige Jahre inaktiv. Mich schrieb niemand an. Dann kam eine E-mail vom Team mit der Nachricht, dass mir die Berliner Singles frohe Weihnachten wünschen. Erst da wurde ich (wieder) auf diese tolle Seite aufmerksam. Also bitte nicht stillschweigend das Profil löschen, sonder, wie in andere Foren üblich, den Nutzer vorab darüber informieren.
saendmaen



Nach oben
14.08.2016 14:05 Uhr
wissi (@wissi) hat geschrieben:
Auch ich war nach meiner Anmeldung einige Jahre inaktiv. Mich schrieb niemand an. Dann kam eine E-mail vom Team mit der Nachricht, dass mir die Berliner Singles frohe Weihnachten wünschen. Erst da wurde ich (wieder) auf diese tolle Seite aufmerksam. Also bitte nicht stillschweigend das Profil löschen, sonder, wie in andere Foren üblich, den Nutzer vorab darüber informieren.
... wenn es doch aber einige Jahre ohne Plattform ging ,

somit warscheinlich die schon vorhandenen Freunde und Bekannte , die Aufmerksamkeit bekommen haben ,
die ihnen zusteht , was braucht es da noch die Besis !?

Holunder70

Forenbeiträge: 3498


Nach oben
14.08.2016 19:35 Uhr
@saendmaen....naja, so einiges im Leben ändert sich mit der Zeit, z.B. will man(n) / frau dann auch mit anderen Leuten in Kontakt kommen und andere interessante Sachen mitmachen.

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.


Asor

Forenbeiträge: 1080


Nach oben
14.08.2016 20:12 Uhr
wissi (@wissi) hat geschrieben:
Auch ich war nach meiner Anmeldung einige Jahre inaktiv. Mich schrieb niemand an. Dann kam eine E-mail vom Team mit der Nachricht, dass mir die Berliner Singles frohe Weihnachten wünschen. Erst da wurde ich (wieder) auf diese tolle Seite aufmerksam. Also bitte nicht stillschweigend das Profil löschen, sonder, wie in andere Foren üblich, den Nutzer vorab darüber informieren.


Sollte doch jeder selbst entscheiden ob und wann er sein Profil löscht! Derartige Eingriffe sind Übergriffe!

cilavie

Forenbeiträge: 4858


Nach oben
16.08.2016 03:13 Uhr
@adventurefox Haben die Zweidrittel von 200000 Teilnehmern irgendeine Grundlage? Meine letzte Schätzung wäre eher bei Eindrittel von 15000 gelandet.
Und gibt es bei der Suche die Funktion zum Ausblenden Langzeitinaktiver noch gar nicht? Da gibt es so viele Optionen und diese wäre bestimmt sinnvoll.

„Entschuldigen Sie, dass der Brief so lang geworden ist, ich hatte keine Zeit für
einen Kürzeren.“ (Johann Wolfgang von Goethe)

saendmaen



Nach oben
16.08.2016 08:06 Uhr
@ cilavie

Wie soll hier aktivität definiert werden ? .... Ein nur Leseklick oder Besuchsklick , ist das nicht auch schon
Aktivität. Die nur Postfach u. Besuchsnutzung läßt sich doch von anderen nicht einsehen.

Also wer genau ist inaktiv ?

Ein. Premiummitglied kann z. B. selbst darüber entscheiden , wie oder ob er die Plattform überhaupt
nutzt , und sich nur selbst ausblenden.

adventurefox

Forenbeiträge: 2172


Nach oben
16.08.2016 09:29 Uhr
Hallo Cilavie,

beide Zahlen sind Schätzungen, wobei ich die erste Zahl auf jeden Fall nach unten korrigieren muss. Momentan ist die Vergabe der Usernummern bis über 175.000 fortgeschritten. Der User, den ich mit einer "niedrigen 175-tausender Nummer" finden konnte, hatte sich am 06.08.16 bei den Berliner Singles angemeldet. Von diesen gut 175.000 "Profilslots" müssten nun wohl zwei "Gattungen" abgezogen werden: Zum einen die Nummern, unter denen kein Profil (mehr) existiert (z. B. Anmeldung wurde nicht vollendet, keine Freischaltung durch Team, Sperrung des Profils durch Team oder eigene Löschung durch User) und die Nummern, hinter denen sich ein inaktives Profil verbirgt. Vermutlich wird sich die Zahl der existierenden Profile irgendwo zwischen 80.000 und 120.000 bewegen, wobei ich bei meiner Schätzung, dass 2/3 von den vorhandenen Profilen inaktiv sein dürften, bis auf weiteres bleiben möchte.

Anlass meines hiesigen Initiative war zunächst die kritische Betrachtung der Gruppen:

https://www.berlinersingles.de/faq/group#5_1

Unter dem Link ist die Idee und Funktionalität von Gruppen nach der Vorstellung der Betreiber aufgeführt. In der Umsetzung funktioniert die Idee der Gruppe nach meiner persönlichen Einschätzung wenig bis gar nicht, da der Mehrwert von Gruppen nur schwierig erkennbar und von den allermeisten Gruppenusern kaum gesteigert wird. Insofern könnte man sich über den Sinn der Gruppen generell mal Gedanken machen. Um aber die Grundidee "Mitglieder mit gleichen Interessen haben die Möglichkeit, sich in einer Gruppe (früher Verteilerliste) zusammenzuschließen" zu verwirklichen, finde ich es bedeutsam, dass die Mitglieder einer Gruppe wenigstens mal von Zeit zu Zeit aktiv sind (nach meinem Verständnis wenigstens alle 6 Wochen). Wenn ich als Gruppenmitglied wirklich mal Gleichgesinnte zum Fahrradfahren, Kinobesuch oder Smoothies mixen suche, dann fände ich es gut, wenn ich dann auch tatsächlich andere Menschen erreiche. Daher entferne ich User aus den Gruppen, in denen ich Initiator bin, die sich länger als 3 Monate nicht eingeloggt oder über einen noch längeren Zeitraum die an sie gesandten Gruppennachrichten nicht geöffnet haben.

Aus dieser Betrachtung heraus kam mir der Gedanke, dass inaktive Profile zumindest ausgeblendet werden sollten. Mal schauen, ob sich das Team hierzu bereits Gedanken gemacht hat und uns diese mitteilen möchte.

Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht (Irische Weisheit).


adventurefox

Forenbeiträge: 2172


Nach oben
16.08.2016 09:42 Uhr
wissi (@wissi) hat geschrieben:
Also bitte nicht stillschweigend das Profil löschen, sonder, wie in andere Foren üblich, den Nutzer vorab darüber informieren.


Es wäre ja auch völlig ok, den User rechtzeitig über die bevorstehende Inaktiv-Schaltung oder Löschung des Profils zu informieren.

Am Rande bemerkt: Auch ich habe mich in den vergangenen Jahren an verschiedenen Stellen mittels Internet angemeldet, bei denen ich über meine Löschung wegen Inaktivität durchaus dankbar wäre. Z. B. muss ich nicht weiterhin als angemeldeter User in einer Datei aufgeführt werden, weil ich vor Jahren während eines Urlaubs in einer anderen Stadt einmalig Kinokarten online bestellt habe.

Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht (Irische Weisheit).


cilavie

Forenbeiträge: 4858


Nach oben
18.08.2016 20:51 Uhr
Ich habe grade überlegt, was ich von dem Vorschlag halte. Bei der erweiterten Profilsuche habe ich ganz unten mit 'zuletzt online' eine Liste gefunden, wo man immerhin User ausblenden kann, die zwei oder mehr Monate nicht online waren.

Beim Suchen und Listen der User würde ich auf jeden Fall mal unterstützen, dass statt der 3 Monate auch längere Fristen wie 1 oder 2 Jahr (am besten auch gleich 5 und 10 Jahre) reinkommen. 3 Monate sind zu kurz. Das gibt es nicht nur bei Karteileichen, sondern auch bei längerem Urlaub, Schlamperei, akuter Verliebtheit oder pekuniären Engpässen.

Ob man solche Profile außerdem löscht/inaktiv macht, wäre mir persönlich egal. Die Suche benutze ich selten und in der Liste finde ich es ganz nett, mich mal an alte Bekannte erinnern zu lassen. Karteileichen beißen ja auch nicht. Ein wenig schade finde ich, dass es nur vielleicht 200 Leute gibt, die man ab und an mal sieht, obwohl vermutlich 100mal so viele in der Liste stehen und ziemlich exakt 10000mal so viele als unorganisierte Singles in der Stadt rumrennen. Aber an diesem grundsätzlichen Problem lässt sich technisch sowieso nichts ändern.

„Entschuldigen Sie, dass der Brief so lang geworden ist, ich hatte keine Zeit für
einen Kürzeren.“ (Johann Wolfgang von Goethe)


adventurefox

Forenbeiträge: 2172


Nach oben
19.08.2016 09:21 Uhr
@ Cilavie

Mit Deiner Anführung von "pekuniären Engpässen" hast Du mal wieder meinen Wortschatz bereichert.... danke dafür!

...ansonsten lässt sich - trotz intensivster Bemühungen meinerseits - nichts Gravierendes in Deinem Beitrag finden, was zu heftigem Widerspruch anregen könnte... schade eigentlich.

Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht (Irische Weisheit).


ff-berlin50

Forenbeiträge: 179


Nach oben
19.08.2016 10:42 Uhr
im Internet was löschen ist fast unmöglich ob Müll oder brauchbares
oder die eigenen Bilder mit Blümchenbilder ersetzen den Text umschreiben
und die Mail Adr. ändern abc.abc@abc.de dadurch bekommt man auch keine
Werbung mehr

Holunder70

Forenbeiträge: 3498


Nach oben
19.08.2016 15:54 Uhr
Unseren Wortschatz erweitern, das kann cilavie wirklich prima. Auch mein Dankeschön dafür, cilavie!

Ich wette, da lernt man sogar mit 92 noch was dazu. 8-)

Wende dein Gesicht immer der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

saendmaen



Nach oben
19.08.2016 16:45 Uhr
Als Ex-Banker wäre es schlimm wenn mir diese Redewendung nicht bekannt wäre , außerdem tauchen diese
Engpässe bei Freiberuflern immer mal wieder auf. ... Mir wohlvertraut.
Ab 50 , wenn genug sparsame Erbonkel und Tanten , deren Wohlwollen man sich nicht verschertzt hat ,
in der Familie vorhanden sind , legt sich sich diese Bredoullie wieder.
Testamentsbedacht , erledigen sich diese Prekuniären Schwierigkeiten oft wie von selbst.

p.s. ... nicht selbst erlebt , nur beobachtet.

adventurefox

Forenbeiträge: 2172


Nach oben
13.09.2016 09:12 Uhr
Hallo Team,

nachdem nun auch im Süden die Sommerpause beendet sein dürfte, würde ich mich weiterhin über eine Antwort zu meinem Eingangsposting freuen.

Vielen Dank.

Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht (Irische Weisheit).


Team

Forenbeiträge: 146


Nach oben
13.09.2016 11:18 Uhr
Wie auch hier bereits einige Teilnehmer beschrieben haben, gibt es verschiedenste Gründe, das eigene Profil eine Weile nicht zu nutzen und liegen zu lassen. Daher wäre es vielen nicht recht, wenn wir einfach nach einer festgelegten Zeit ihr Profil löschen würden. Egal ob mit oder ohne Benachrichtigung.
Wir zeigen aber in den meisten Listen Teilnehmer die länger als drei Monaten nicht mehr eingeloggt waren, nicht mehr an. Eine Ausnahme sind hier die Gruppen. In der Suche kann man selbst wählen, innerhalb welchen Zeitraums der Teilnehmer das letzte Mal online gewesen sein sollte. Aber auch hier zeigen wir keine Profile an, zu denen es länger als drei Monate keinen Login mehr gab.



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Das Berliner Singles Forum Ein frischer Morgengruss vom saendmaen
Events ARTlantica- "Leben wie Gott in Frankeich"
Sportforum Schwimmen
Plauderecke Novelliert Heizkostenverordnung
Diskussionen Kniegelenk... Erfahrungsaustausch bitte
Philosophie & Poesie Humor
Reisepartner finden 15 Tage 5*-Reise Zypern vom 26.05.-09.06.2022 (*)
Flohmarkt Suche wo ist denn noch ein Flohmarkt offen??
Flohmarkt Biete 1 Ticket Pink Floyd Cover LA VALLÉE, 7.Dez