Formatierung deaktivieren im Editor

Forum » Feedback und Ideen » Formatierung deaktivieren im Editor


Autor Beitragzurück 1 2
zurück 1 2

Steppendroid

Forenbeiträge: 1137


Nach oben
03.08.2018 02:31 Uhr
Darüber hinaus sollte trotzdem das Problem gelöst werden, dass mit jeder Bearbeitung neue Leerzeilen zu den bestehenden Leerzeilen hinzugefügt werden. Das betrifft vermutlich aber eher nur Linux-Nutzer, weswegen ich es verstehe, wenn man sich dafür etwas mehr Zeit lässt. Die meisten Menschen nutzen das sog. Windows - warum auch immer.

Was aber noch wichtiger ist, die Zeitangabe, wie lange man noch Zeit hat einen Text zu bearbeiten, bei der Bearbeitung eines Textes oben wieder einzufügen, denn diese fehlt, seitdem diese im Titel benannte Funktion entfernt wurde:

"Es verbleiben um das Thema zu bearbeiten."

PS: Nebenbei fände ich es ganz gut, wenn das Team mehr und informativer mit den Nutzern in Interaktion treten würde.

Nur wer fällt lernt zu fliegen!


Steppendroid

Forenbeiträge: 1137


Nach oben
03.08.2018 03:08 Uhr
PS: Anders als es im Text teils anmuten lässt, lief mein Rechnerprogramm bis auf diesen einen sehr mysteriösen und unauffindbaren Fehler in der Version 1.0 (was bis heute die finale Version ist) tadellos. Dieser eine Fehler kam nur einmal nach langer Benutzung auf. Ich konnte diesen nie wieder reproduzieren, obwohl ich wirklich alles mögliche dem Rechnerprogramm abverlangte. Mein Programm war letztendlich perfekt und stabil, bis auf eben jenen kleinen Fehler, der offenbar so tief im Code steckt, dass man ihn nur per Zufall finden kann. Daher weiß ich, dass ich zwar sehr perfekte Programme schreiben kann, aber auch ich nicht zu 100 perfekte Produkte mache. Fehler gehören zum Menschen, wenngleich ich mit der entsprechenden Motivation nahezu perfekte Sachen liefere. Umso schwieriger ist es daher für jene nicht so perfektionistischen Menschen, tief im Code versteckte Fehler aufzuspüren und entsprechend zu beheben, ohne dabei auf der anderen Seite andere neue Fehler zu produzieren. Wäre ich in eurem Team, würde ich vermutlich soviel perfektionieren, dass man kaum noch was bzgl. Wartung und Bugs zu tun haben würde. Aber ich bin das nicht, daher wäre es wie gesagt ganz gut, wenn ihr auf die Sachen eingeht, mit den Menschen kommuniziert, deren Wünsche respektiert und am Ende halt nicht einfach mal ein bislang gut funktionierendes System so kaputtverbessert, dass es mehr Probleme als zuvor macht. Wobei natürlich das Kaputtverbessern ganz gut ist um zu lernen und neue Ideen zu finden. Mache ich daher heute auch noch, aber nur wenn ich weiß, dass wirkt sich nicht negativ auf andere aus. Experiemtierfreudig zu sein, neugierig, die Dinge etwas schräger sehend, auch mal funktionierende Systeme verändernd behandeln wollend usw. das ist gut und mag ich auch, aber halt nur, solange ich damit niemanden nerve oder etwas raube, was er gewöhnt ist und einfach braucht.

Nur wer fällt lernt zu fliegen!

*happiness



Nach oben
03.08.2018 07:07 Uhr
Steppendroid (@Steppendroid) hat geschrieben:
[size=11px; line-height: 15]In diesem Sinne bitte ich aus tiefsten Herzen, macht diese Funktion, wie sie bislang war, wieder rein!

Ich auch

Beim löschen von Teilen der Zitate verbleiben neuerdings 'Code'-Bestandteile wie 'size' und 'line'! (s.o., mir fehlt gerade dass passende Wort. ) Das würde nicht passieren wenn man deaktivieren könnte...

Ebenso die Leerzeilen, dass hat nix mit Linux zu tun!

Ebenso das Einblenden 'neuer Beitrag wurde geschrieben' WÄHREND ich einen Beitrag schreibe und es ist keiner da! Auch wird dies ebenfalls eingeblendet wenn ich meinen Beitrag absende BEVOR meiner hochgeladen ist. Diese Information stimmt somit gleich 2x nicht.

Hier ist definitiv der Wurm drin und das lag/liegt keineswegs an der Deaktivierung der Formatierung!
*happiness



Nach oben
03.08.2018 07:25 Uhr
Ach, vergessen:
Setze ich am Ende meines Textes (am Handy) einen Smile, ist der komplette Text weg! Ebenfalls kacke! Dieser Fehler war bereits schon einmal, wurde behoben und nun aus dringender Notwendigkeit wohl wieder eingebaut

Steppendroid

Forenbeiträge: 1137


Nach oben
15.08.2018 03:19 Uhr
Hmm, also am Laptop mit dem selben Linux wie am Hauptrechner habe ich aktuell keine Probleme mit dem Editor. Ebenso zeigt es mir an, wieviel Zeit ich noch zum Bearbeiten habe. Wurden die Fehler nun behoben, oder liegt es nur daran, dass ich am Laptop über einen anderen Internetanschluss außerhab von Berlin schreibe?

Nur wer fällt lernt zu fliegen!

*happiness



Nach oben
15.08.2018 07:33 Uhr
Nein, hat sich nix geändert. Muss ab deiner frischen Luft liegen. Korrigieren geht teils gar nicht. Und wenn Du Text aus einem Zitat entfernst, weil einfach mal nicht alles wichtig ist, wird der Formatierungscode jetzt auch noch angezeigt.

Mich kotzt das richtig an! Das macht echt keinen Spaß mehr!



Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Das Berliner Singles Forum Ein frischer Morgengruss vom saendmaen
Events ARTlantica- "Leben wie Gott in Frankeich"
Sportforum Berliner / Brandenburger Fussball
Plauderecke 10 Jahre Hofbräu Berlin am Samstag, 10.11.2021
Diskussionen Markus Lanz
Philosophie & Poesie Humor
Reisepartner finden Teilzeitwandern in Gemeinschaft an die Algarve 202
Flohmarkt Suche wo ist denn noch ein Flohmarkt offen??
Flohmarkt Biete Karte für den Friedrichstadtpalast