Neues von Corona

Forum » Diskussionen » Neues von Corona


Autor Beitragzurück 1 2 3 4 weiter
zurück 1 2 3 4 weiter

Asor

Forenbeiträge: 985


Nach oben
30.09.2020 11:03 Uhr
Zu den weiteren Risikogruppen zählt darüber hinaus eine große Gruppe von Politikern verschiedenster Parteien, in führenden Positionen. Es wird so getan, als handle es sich bei der Risiko Gruppe um eine solche, die außerhalb der Gesellschaft steht und auf die nun alle anderen besonders Rücksicht nehmen müßten. Fehlanzeige, wir müssen Alle miteinander und füreinander Rücksicht nehmen!

saendmaen

Forenbeiträge: 1107


Nach oben
30.09.2020 11:32 Uhr
sonne888 / @sonne888 hat folgendes geschrieben:
Ich will nicht mehr

.. In sandys Sinne.. Solln se machen wat se wolle.. Ich kann dem Irrsinn nix mehr hinzufügen
B

sonne888

Forenbeiträge: 7330


Nach oben
02.10.2020 09:48 Uhr
Trump hat Corona

adventurefox

Forenbeiträge: 2127


Nach oben
02.10.2020 10:36 Uhr
sonne888 / @sonne888 hat folgendes geschrieben:
Trump hat Corona
Ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich mich dem Smiley anschließen mag:

Ich höre schon sein Geprahle in 14 Tagen, dass selbst er als Risikogruppe die Erkrankung wie eine Erkältung überstanden hat. Und dass echten Männern (und aufrichtigen Amerikanern) dieses Chinesen-Virus eh nichts anhaben kann.

Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht (Irische Weisheit).


sonne888

Forenbeiträge: 7330


Nach oben
02.10.2020 11:42 Uhr
war sogar schon schlagzeile im bürgeramt
ach abwarten....Wahlkampf beeinflusst das denke ich schon...Börsen sollen schon reagieren...
coronafreies Weekend @ all

saendmaen

Forenbeiträge: 1107


Nach oben
02.10.2020 22:27 Uhr
was kann ich mir unter einer Schlagzeile im Bürgeramt vorstellen ? Ich möchte ja nur verstehen.

sonne888

Forenbeiträge: 7330


Nach oben
03.10.2020 07:52 Uhr
Warteraum.. MONITOR.. wie in der UBahn.. Schlagzeilen

saendmaen

Forenbeiträge: 1107


Nach oben
03.10.2020 09:08 Uhr
sonne888 / @sonne888 hat folgendes geschrieben:
Warteraum.. MONITOR.. wie in der UBahn.. Schlagzeilen
Danke ,.schönen Tag noch . Feierst du Ihn.?

Antwort in der Mistecke .Brauche doch noch 400 Antworten für meine 11111.

sonne888

Forenbeiträge: 7330


Nach oben
03.10.2020 10:58 Uhr
für mich ein normaler samstag ohne wochenendmarkt

sonne888

Forenbeiträge: 7330


Nach oben
03.10.2020 11:07 Uhr
Ich stoße gern wieder an wenn die Löhne angeglichen sind ...das andere wurde genug gefeiert

*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
03.10.2020 16:02 Uhr
Asor / @asor hat folgendes geschrieben:
Es wird ständig von der Risiko Gruppe geredet. Bei den derzeitig Infizierten handelt es sich größtenteils um die junge und jüngste Generation und auch die, haben erheblich mit den Folge Erkrankungen zu kämpfen. Der eine mehr, der andere weniger. Für die ab fünfzig jährigen
stellt die Infektion ein ebenso nicht zu unterschätzendes Risiko dar. Die Fixierung auf die ältere Generation lenkt meines Erachtens ungerechtfertigt von denen ab. Wie man weiß, spielt das Immunsystem und die evtl. Vorerkrankungen eine erhebliche Rolle ,für den Verlauf der Infektion !
Da sind wir uns ja mal ziemlich einig. Das freut mich!

Ich gehöre unter anderem zur (angeblichen) Hochrisikogruppe und habe während einer (normalen) Influenzazeit wenig bis gar keine Probleme ohne Infekt hindurchzuwandern. Es ist ein Großbestandteil der gesundheitlichen Einstellung und der persönlichen (Grund-) Immunität, ob und wie man an etwas erkrankt, wie man damit umgeht und was das mit einem macht. Aber ich hielt bereits schon weit vor Corona viel vom Händewaschen, Ellenbeuge niesen und das Nichtanfassen von ekligen Haltestangen in U-/ und S-Bahnen...

Gestern lernte ich nun Jemanden kennen, der für mich das erste Mal seit Pandemiebeginn jemanden wirklich kennt - und nicht nur vom Hörensagen, der an Corona erkrankte. Die Schwägerin dieser Frau, bis letztes Jahr noch an Krebs erkrankt, stellte sich nun dieses Jahr dem Virus. Nicht nur, dass sie täglich ihre Kleidung wusch, die sie trug, sich sogar mehrfach am Tag umzog, duschte und desinfizierte. Es half ihr alles nichts, denn sie infizierte sich trotzdem. Den Erzählungen nach war sie in Panik - das kann ich mehr als gut nachvollziehen. Ihr Arzt, ein anscheinend sehr patenter Mann, verdeutlichte ihr, dass sie den Krebs besiegt hat und sie eine starke Frau sei. Dann wird sie doch auch diesem Virus die Stirn bieten. Es hat für sie geklappt. Das ist Resilienz!!! Das ist das, was geschürt werden sollte. Das Ehepaar hat bisher (noch) keine Folgeschäden, es war im Juli erkrankt. Aber sie haben nunmehr weniger Angst, wenn auch weiterhin Respekt und leben auf eine gewisse Art entspannter.

Das wünsche ich allen!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
03.10.2020 16:05 Uhr
adventurefox / @adventurefox hat folgendes geschrieben:
Ganz sicher bin ich mir nicht, ob ich mich dem Smiley anschließen mag:

Ich höre schon sein Geprahle in 14 Tagen, dass selbst er als Risikogruppe die Erkrankung wie eine Erkältung überstanden hat. Und dass echten Männern (und aufrichtigen Amerikanern) dieses Chinesen-Virus eh nichts anhaben kann.

Da wirst Du wohl recht haben! Wahrscheinlich empfindet er es als Mückenstich...

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
03.10.2020 16:49 Uhr
*happiness / @*happiness hat folgendes geschrieben:
Da sind wir uns ja mal ziemlich einig. Das freut mich!

Ich gehöre unter anderem zur (angeblichen) Hochrisikogruppe und habe während einer (normalen) Influenzazeit wenig bis gar keine Probleme ohne Infekt hindurchzuwandern. Es ist ein Großbestandteil der gesundheitlichen Einstellung und der persönlichen (Grund-) Immunität, ob und wie man an etwas erkrankt, wie man damit umgeht und was das mit einem macht. Aber ich hielt bereits schon weit vor Corona viel vom Händewaschen, Ellenbeuge niesen und das Nichtanfassen von ekligen Haltestangen in U-/ und S-Bahnen...
[...]

Das wünsche ich allen!
Ach, und bevor wieder nur draufgehauen wird:
Mir geht's nicht darum, dass ich irgendwas richtig und andere falsch, bla, sülz... Nein! Sondern darum, dass es individuell ist und jeder sich selbst am besten kennt. Jeder geht anders mit etwas um, mit Gefahr ebenso wie mit allem anderen. Der eine tanzt unter dem Gewitter, ein anderer versteckt sich unter'm Tisch. Wer bewertet nun, was richtig oder falsch ist? Deshalb ist es meines Erachtens wichtig, dass auch jeder für sich selbst seinen Weg mit der ungreifbaren "Gefahr" Corona finden sollte...

Aber ja, das ist natürlich egoistisch gedacht. Ich weiß...
Deshalb ist das schon alles richtig, richtig gut was uns auferlegt wird. Ohne Frage!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
03.10.2020 16:53 Uhr
Na Hauptsache alle erklären sich dann auch mit solchen Folgen einverstanden! Letzte Woche habe ich noch darüber gelästert. Es ging schneller als geahnt: Berline-Mitte-Bewohner-/Besucher als Aussätzige im eigenen Land! Nun denn...

https://www.morgenpost.de/berlin/article230576890/Berliner-
muessen-in-Schleswig-Holstein-in-Quarantaene.html


Hoffentlich geht kein Spandauer in ein Mitte-Restaurant! Oh Gott, oh Gott!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


sonne888

Forenbeiträge: 7330


Nach oben
03.10.2020 17:18 Uhr
Er ist immerhin im KH .. der Mückenstich
Ich kenne jemanden.. Fit gefühlt.. Dann 2x ins Koma versetzt.. Musste alles wieder neu lernen.. solche Einzelfallbeschreibungen bringen uns nicht weiter..
Und letztlich gut wenns nicht so schlimm ist am Ende und ich bin auch nicht für immer mehr Verbote... reicht.. diese Bußgeldmentalität.
Eine Praxis verlangt das man Jacke bei sich trägt damit sie sich nicht an Nachbarjacke infiziert .. Können ja Tread aufmachen.. Coronaabsurdistan

*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
03.10.2020 18:06 Uhr
sonne888 / @sonne888 hat folgendes geschrieben:
Er ist immerhin im KH .. der Mückenstich
Ich kenne jemanden.. Fit gefühlt.. Dann 2x ins Koma versetzt.. Musste alles wieder neu lernen.. solche Einzelfallbeschreibungen bringen uns nicht weiter..
Und letztlich gut wenns nicht so schlimm ist am Ende und ich bin auch nicht für immer mehr Verbote... reicht.. diese Bußgeldmentalität.
Eine Praxis verlangt das man Jacke bei sich trägt damit sie sich nicht an Nachbarjacke infiziert .. Können ja Tread aufmachen.. Coronaabsurdistan
Er ist im KH? Seit wann das denn? Ich denke nur in Quarantäne...

Ich selbst scheine dieses Jahr auch keine anderen Hobbys zu haben und verweile nun ebenfalls wieder in einem solchen. Ich trage mal zur Corona-Absurdität bei:

Ich durfte heute beobachten (und habe selbstredend dann später auch mal nachgefragt), wie die Küchenkräfte in der Küche ohne Maske herumfuhrwerkten. Kein Thema, ich bin die letzte die darauf pocht. Es ist offiziell eben auch erlaubt... Nun gehen aber dieselben Küchenkräfte gemeinsam eine rauchen. Grundsätzlich auch kein Thema, aber: Durchs Haus gehen sie dann mit Maske (verständlich!), draußen angekommen setzen sie sie dann wieder ab und müssen am Raucherhäuschen Abstand halten.
Aha...

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


sonne888

Forenbeiträge: 7330


Nach oben
03.10.2020 18:36 Uhr
https://www.tagesschau.de/ausland/trump-krankenhaus-107.htm
l

*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
03.10.2020 19:08 Uhr
Na, so wie der Typ Gift versprüht, ist es kein Wunder, dass sein Umfeld infiziert ist. Ist es aber eh, egal mit was, sonst wäre es ja nicht sein Umfeld...! Biden hat anscheinend Glück und weit genug entfernt von ihm gestanden. Jemanden nicht zu mögen kann auch Vorteile haben...

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


Rimini

Forenbeiträge: 119


Nach oben
03.10.2020 21:48 Uhr
*happiness / @*happiness hat folgendes geschrieben:

Hoffentlich geht kein Spandauer in ein Mitte-Restaurant! Oh Gott, oh Gott!

Ich bin wie ich bin, sonst wäre ich ja ein anderer


Zilli

Forenbeiträge: 1


Nach oben
04.10.2020 16:17 Uhr
Wir werden es erleben, was der Herbst mit Erkältungszeit uns bringt.
Passt schön auf euch alle auf, haltet viel Abstand und bleibt schön gesund. Mehr geht eben nicht !

*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
06.10.2020 19:25 Uhr
https://deutsch.rt.com/inland/106478-keine-nachweise-mehr-i
m-rki/?utm_source=taboola&utm_medium=cpc&utm_campaign=Revisi
t_Daily_News_Mobile_DACH&utm_content=stroeergamma-schlagerde
&tblci=GiDue0vBkRojJln_bQqLC-BdSwAHZfWzw5Z4l2PPqfwPHSCckE8#t
blciGiDue0vBkRojJln_bQqLC-BdSwAHZfWzw5Z4l2PPqfwPHSCckE8



Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
06.10.2020 19:29 Uhr
Ein kritischer Blick einer bürgerorientierten Partei ohne rechte oder linke oder Verschwörungs- oder was auch immer für Ideologien. Einfach nur menschlich und empathisch:

https://www.facebook.com/103242698127813/posts/163049892147
093/

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


saendmaen

Forenbeiträge: 1107


Nach oben
06.10.2020 20:04 Uhr
Fazit , Politiker zerstören absichtlich Existenzen um sich zu profilieren , und die Wirtschaft und Verbände lassen sich das gefallen.
Glaubst du das ?..

Hier wurde schon oft genug geschrieben " Zu dem Thema habe ich nichts mehr zu sagen ".

*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
07.10.2020 06:37 Uhr
Schade, dass das Dein Fazit ist. Meines ist der Abschnitt, in dem beschrieben wird, was mit uns gemacht wird. Wie wir uns verändert haben. Das der Gutbürger der Meinung ist, denunzieren zu dürfen. Das Schüler mit Masken 20 Minuten Dauerlauf machen sollen. Das keine Rücksicht auf Menschen genommen wird, die eh schon ein schweres Leben haben. Das die Hilfsbereitschaft gänzlich abnimmt und der alten Dame nicht mehr über die Straße oder beim Taschen tragen geholfen wird. Das man u.a. eine komplette Gruppe von Menschen, nämlich Gehörlose in diesem Debakel gänzlich vergisst. Das Diskriminierung eine andere Legitimation bekommt und Menschen, die keine Maske tragen können, per se als Leugner, Verschwörer und Maskenmuffel denunziert werden. Usw usf

Und nein mein lieber @Sandy, ich werde nicht aufhören darauf hinzuweisen! Denn Menschlichkeit macht uns Menschen aus und dieses massenhafte unhinterfragte Hinterherlaufen und Ausführen von Restriktionen macht eine Gesellschaft krank! Diese Restriktionen stehen auch weiterhin nicht im Verhältnis (siehe Artikel davor!)

Aber nun denn, jeder wie er es braucht! Wir sind ein "freies" Land!

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


Asor

Forenbeiträge: 985


Nach oben
07.10.2020 08:56 Uhr
Der Gutbürger? Es ist gut , dass es ihn gibt! Ich ziehe ihn mir, jedenfalls dem Schlecht Bürger vor!!

sonne888

Forenbeiträge: 7330


Nach oben
07.10.2020 09:14 Uhr
Ich finde es gut das der Senat endlich handelt und das partyleben eindämmt.... Frage mich warum erst jetzt..? Wollte im November den 80 sten vom Väterchen feiern in Mecklenburg.. Schon jetzt werden Gäste aus Berlin von einigen Hotels gebeten zu Hause zu bleiben Auch Brandenburger Hotels laden Berliner aus.. aus Hotspots.. hoffentlich kommen wir nocht gut durch die Ferien.. mir tun alle Familien besonders leid die jetzt Probleme kriegen

Asor

Forenbeiträge: 985


Nach oben
07.10.2020 10:12 Uhr
Freunde hier in Berlin,nicht in den vom Hotspot gekennzeichneten Bezirken wohnhaft , hatten Besuch aus Westdeutschland. Diese mußten bei ihrer Rückkehr allesamt in Quarantäne!

*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
08.10.2020 09:01 Uhr
Oh wie fein! Oh wie gut!
Alles andere sind ja nur Kollateralschäden.
Selbstredend hinnehmbar! Betrifft einen ja nicht...

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


*happiness

Forenbeiträge: 2798


Nach oben
08.10.2020 09:22 Uhr
Kommt eigentlich irgend Jemand mal auf die Idee, warum so viele Menschen sich nicht an die Regeln halten? Statt nur zu sehen, dass sie es nicht tun? Die sind doch nicht alle blöd oder gar einfach nur böse oder ganz schlimm, kriminell! Noch mehr Restriktionen und noch mehr Bußgelder werden daran nichts ändern. Ganz im Gegenteil!

Die Hotelbranche, vor allem die kleinen, können jetzt in die Abwicklung gehen oder es wird noch mehr Geld gedruckt. Kein Problem, wir schaffen das! Ob nun heute Rezession oder morgen, darauf kommt es ja nun auch nicht mehr an...

Hauptsache der Gutbürger ist "beruhigt" und fühlt sich wohl in seiner Komfortzone! Es betrifft ihn ja nicht, den guten, hörigen Mitbürger vor seiner Tagesschau und vor allem:
...mit genügend Klopapier...

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen! (J. W. v. Goethe)


adventurefox

Forenbeiträge: 2127


Nach oben
08.10.2020 10:27 Uhr
Hauptsache man denkt in Klischees und findet Schuldige.

Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht (Irische Weisheit).




Jetzt kostenlos registrieren

Einfach anmelden und verlieben!


  • Eigenes Profil mit Bildergalerie erstellen

  • Besucher des eigenen Profils sehen

  • Persönliche Nachrichten erhalten

  • Profilfoto anderer Mitglieder sehen

  • Persönliche Favoritenliste erstellen

Aktuelle Themen in anderen Foren  
Das Berliner Singles Forum ..die M i s t - e c k e
Feedback und Ideen Verlängerung der Rubriken wünschenswert
Events unpluggedival 4
Sportforum Mitspieler für Wikingerschach (Kubb) gesucht
Plauderecke Corona-Kontrollen aus dem Out-Back, 25.10.20
Philosophie & Poesie Sommer, ade
Reisepartner finden Weih-Tour mit Jost 2020
Flohmarkt Suche Autoharp, Autoharfe/Zither,Shrutibox,Akkordeon...
Flohmarkt Biete Autoanhänger ohne Tüv stand in Garage