Die Psychologie des Bösen

Die Psychologie des Bösen


Es wird wieder ein spannender, interessanter und sehr informativer Abend werden, der Einblicke in die Psychologie des Menschen gibt.
In diesem Vortrag verbindet Lydia Benecke Ergebnisse der psychologischen Vorschung mit spannenden Kriminalfällen,
und wirft die hoch spannende Frage auf: Wie viel davon steckt in jedem von uns?

Ich war schon bei 2 Vorträgen von ihr und bin immer wieder begeistert wie sie es schafft dies für Leihen verständlich auch zu veranschaulichen.

Als Autorin verfasst sie kriminalpsychologische Bücher („Auf dünnem Eis. Die Psychologie des Bösen“ und “Sadisten. Tödliche Liebe - Geschichten aus dem wahren Leben“), Buchbeiträge und viele weitere Artikel.

Lydia Benecke, geboren im November 1982 in Beuten (Polen), studierte Psychologie, Psychopathologie und Forensik an der Ruhr-Universität Bochum.
Seit 2008 arbeitet sie therapeutisch mit Sexual- und Gewaltstraftätern, dabei auch in einer Sozialtherapeutischen Anstalt.
Zwischen 2009 und 2013 arbeitete sie unter anderem als psychologische Beraterin in Kriminalfällen und in der Öffentlichkeitsarbeit für das Unternehmen ihres damaligen Mannes, des Kriminalbiologen Mark Benecke.
Inzwischen ist sie als selbstständige Kriminalpsychologin mit Büro in Köln in den Arbeitsfeldern Beratung und Bildung tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Paraphilien, Persönlichkeitsstörungen (vor allem Psychopathie, Dissoziale Persönlichkeitsstörung und Borderline-Persönlichkeitsstörung), Traumastörungen, abergläubische Überzeugungen, Subkulturen (vor allem BDSM-Szene, Schwarze Szene, Gothic-Kultur, Vampir-Subkultur) sowie Sekten.
Sie ist selbstständig als Fortbilderin, Referentin und kriminalpsychologische Beraterin tätig. Seit 2015 ist sie Mitglied des Wissenschaftsrates der "Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuchung von Parawissenschaften“.

Pinnwand (7)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (22)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 22

Sonntag, 11.12.2022 20:00 Uhr

Potsdam

Lesung & Vortrag, Sonstiges


Eventinformationen


Anmeldeschluss Sonntag, 11.12.2022 18:00 Uhr

Kosten
28,55€ / Pers. bitte selbst s. Link Pinnwand. Diese Veranstaltung ist immer schnell ausverkauft.

Teilnehmer 22 (6 Männer und 16 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 1 Event

  • Profilfoto
    Initiator

    adventurefox (55)

Single-Events am nächsten Tag »