Coronavirus (COVID-19) und Events

Wir bitten alle Initiatoren und Eventteilnehmer, sich an die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums zu halten.

MeinungsUnfreiheit - Das gefährliche Spiel mit der Demokratie Wolfgang Kubicki (verschoben)

BESTÄTIGUNGSEVENT

Tickets besorgt sich bitte jeder selber.
https://uraniaberlin.reservix.de/p/reservix/event/1625112

Wolfgang Kubicki liefert eine treffende Analyse zu einem der höchsten Güter unserer Demokratie. Die zunehmende Angst vieler Bürgerinnen und Bürger, ihr Grundrecht auf freie Meinungsäußerung auszuüben, wirkt erschreckend. Wo von rechts und links lautes Gebrüll kommt, Meinungskorridore sich verengen und Debatten nicht mehr sachlich geführt, sondern aufs Äußerste moralisiert werden, stirbt die Meinungsfreiheit und mit ihr die Grundlage unseres gesellschaftlichen Diskurses. Mit seiner kritischen Betrachtung deckt Wolfgang Kubicki Probleme auf und bietet Lösungsvorschläge zu einer offeneren und respektvolleren Diskussion im Sinne unserer Demokratie an.


Wolfgang Kubicki, geboren 1952 in Braunschweig, ist Volkswirt und Rechtsanwalt, stellvertretender Vorsitzender der FDP und seit 2017 Bundestagsvizepräsident.


In Zusammenarbeit mit dem Westend-Verlag

Pinnwand (3)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (2)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 2

An der Urania 17 10787 Berlin

Lesung & Vortrag


Eventinformationen


Anmeldeschluss Sonntag, 13.12.2020 18:00 Uhr

Kosten
7,00- 11,00 €

Altersbeschränkung ab 53 Jahre bis 63 Jahre

Teilnehmer 2 (ein Mann und eine Frau )

Max. Teilnehmer 10 (8 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.