Coronavirus (COVID-19) und Events

Wir bitten alle Initiatoren und Eventteilnehmer, sich an die aktuellen Richtlinen des Gesundheitsministeriums zu halten.

Ines (55)

Braugasthaus der Schankhalle Pfefferberg + Märchen für Erwachsene im Theatersaal (3-G-Regel)

Bestätigungsevent Braugasthaus der Schankhalle Pfefferberg + Märchen für Erwachsene im Theatersaal (3-G-Regel)

Hexenberg Ensemble
Frau Holle & Rapunzel

Frau Holle
Brave Mädchen kommen in den Himmel, böse Mädchen kommen überall hin. Im stetigen Wettkampf um Anerkennung innerhalb der Gesellschaft wird Anarchie als produktives Schöpfungselement einfach vergessen. Immer höher, immer weiter, immer schneller und am Ende bekommt doch nur ein Sieger die Goldmedaille. Aber was ist mit all den Anderen, die neben dem Siegertreppchen stehen? Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich recht ungeniert, so heißt es. Und schon steht die Welt offen: Wer sich gut benimmt, bekommt Einsen; die anderen aber Sexappeal.

Rapunzel
“Rapunzel, lass mir Dein Haar herunter...”, Worte einer Mär, die mindestens so altbekannt sind, wie seine Autoren, die sie schriftlich für die Nachwelt festgehalten haben. Jeder kennt dieses Märchen: Eine Geschichte der Erfüllung sehnlichster Wünsche und der ersten großen und immerwährenden Liebe. Doch lassen wir dieses Märchen Wirklichkeit werden, beginnt es von uns Besitz zu ergreifen und plötzlich gehen die Figuren in uns über. Auf einmal ist es das Märchen, das den Zuschauer beobachtet und in Frage stellt. Alles steht Kopf und es eröffnen sich Abgründe, die nur noch in einer opulenten Barock-Oper Ausdruck finden.

Die Vorstellung ist ab 14 Jahren geeignet.

Eine Stunde – Zwei Märchen
Ein Grimmscher Märchenschatz

Märchen – echt grimmig, immer spielwütig und maximal theatral! Die Grimmschen Klassiker gibt es immer im halbstündigen Doppelpack mit viel Spielfreude gespielt von zwei Schauspielern. Ob komödiantisch, still, schaurig, erotisch oder schräg: höchst unterhaltsames Vergnügen für Erwachsene – und am Wochenende auch für Kinder!

Liebes Publikum,

die beliebten Märchen des Berliner Hexenberg Ensembles ziehen in den großen Saal des Pfefferberg Theaters! Um auch hier genussvoll ins gewohnte grimmsche Ambiente eintauchen zu können, wurde die Märchenbühne des Glaspalastes nachgebaut und eigens in den Theatersaal gezaubert… es wird nach Glühwein und Kakao duften, den Sie auch an Ihrem Platz genießen können... lassen Sie sich überraschen!

Bei uns gilt die 3G-Regel. Der Theatersaal bietet genügend Abstand und eine hervorragende Lüftung. Natürlich gelten auch alle weiteren Maßnahmen zu unserer aller Gesundheit.

Bei all den Veränderungen bleibt eins gleich – zwei Schauspieler*innen präsentieren jeweils zwei halbstündige Märchenklassiker. Wochentags für Erwachsene und an den Wochenenden Kindermärchen für die ganze Familie ...

Auf eine märchenhafte Saison, wir freuen uns sehr auf Sie!
Ihr Team vom Pfefferberg Theater!

So themenreich der Grimmsche Märchenschatz auch ist, so weit gefächert spiegelt er sich im Programm: da gibt's Klamaukspektakel, stille und gruslige, erotische und schräge, romantische und finstere Märchen. Und schon wird die Bühne zum bunten Gabentisch, auf dem für jeden etwas dabei ist: höchst unterhaltsames Vergnügen für die ganze Familie – nachmittags für Kinder und abends für Erwachsene.

Unser speziell entwickeltes Format von zwei halbstündigen Märchen pro Vorstellung führt ans Licht, wie eng der krude Charme dieser Märchen, ihre befremdliche Komik und der sperrige Schauder mit den ureigensten Ängsten und Hoffnungen eines jeden verbunden sind.

Preise: 16 € / erm. 13 € (Karten kaufe ich gern für uns)
Ermäßigte Preise für Berlin-Pass-Inhaber und Arbeitssuchende nur an der Theaterkasse gegen Vorlage des entsprechenden Nachweises erhältlich.

Karten sind vom Umtausch ausgeschlossen !
Wenn jemand nicht kann, versuche ich oder du eine Ersatzperson zu finden.

Braugasthof
Altes Gemäuer, piekfein gestaltet – das alte Pfefferbräu wird zum Braugasthaus der Schankhalle! Wir laden herzlich ein, mit großer rustikaler Theke und glänzenden Kupferbraukesseln, mit einer ganz tollen Truppe und allem, was gut tut.

Bei uns kommt traditionelle Brauhausküche mit Pfiff auf den Tisch, dazu unsere hausgebrauten Biere. Wohl bekomms!

Unser Bier

Fass aufmachen? Aber klar! Und ganz ohne Fisimatenten. Unser Braumeister Thorsten Schoppe braucht nur Hopfen, Malz und Wasser – keinerlei Wärmebehandlung, Filtration oder sonstigen Schnickschnack. Sein althergebrachtes Brauverfahren bewahrt eben alles Gute am Bier und macht es viel aromatischer – und frisch vom Tank zischt ’s sich bekanntlich am besten.

Für den Einlass zur Veranstaltung gelten die 3G- Regel (Getestet / Geimpft / Genesen):

Anbindung :
U2, Senefelderplatz
5 min vom S+U-Bhf. Alexanderplatz
5 min vom S-Bhf. Schönhauser Allee (Ringbahn)
gebührenpflichtige Parkplätze in der Umgebung (Wohngebiete)

Pinnwand (24)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (31)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 31

Donnerstag, 11.11.2021 17:00 Uhr

Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin, Deutschland

Essen & Trinken, Theater & Kabarett


Eventinformationen


Anmeldeschluss Donnerstag, 11.11.2021 16:00 Uhr

Kosten
16,00€ pro Person gegen Vorkasse !!! + Verzehr/ Getränke extra

Altersbeschränkung ab 40 Jahre

Teilnehmer 31 (5 Männer und 26 Frauen )

Max. Teilnehmer 31 (ausgebucht)

Max. Begleitpersonen 1

Zum Event anmelden
Events der Initiatorin »

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 8 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (68)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    KATJA (76)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Andrea (59)

  • Profilfoto
    Initiator

    Allrounder (55)

  • 18:30 Uhr

    Profilfoto
    Initiatorin

    MayB (66)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    KATJA (76)

  • Profilfoto
    Initiator

    hallodabinich (67)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (68)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen

Single-Events am nächsten Tag »