Einfach mal so...Stadtwandern vom Wedding nach Pankow

Einfach mal so...Stadtwandern vom Wedding nach Pankow

Wie wäre es mal mit einer urbanen Wandertour? Für uns Sonntagswanderer?

Auch die, die hier Neu sind und noch nicht so wissen, wie das bei den BESIs so läuft, sind herzlich eingeladen! Zudem auch hier wieder eine Möglichkeit, für Mitglieder ohne "Krönchen" einfach mal zum Treffpunkt zu kommen. (Auch ohne Anmeldung)


Na, mal wieder Lust auf eine Stadtwanderung? Unsere Wanderung führt uns von Gesundbrunnen über Niederschönhausen zum Bahnhof Pankow. Wir starten am Bahnhof Gesundbrunnen und laufen zunächst einmal zum Humboldhain. Durch den Rosengarten geht es zu einer Treppe, die uns hinauf zum alten Flakbunker führt. Nach dem Aufstieg können wir erst einmal den Ausblick über die Stadt genießen. Über eine weitere Treppe geht es runter zum Humboldsteg. Die Hochstraße bringt uns zum Brunnenpark. Dort gibt es eine beeindruckende Fontäne (mal sehen, bei meiner Testwanderung war sie noch nicht in Betrieb). Genauso beeindruckend ist das wuchtige Gebäude des Weddinger Amtsgerichtes. Zurück auf der Pankstraße laufen wir zur Badstraße. Hier gibt es noch Relikte der alten Häuser zu bewundern. Hinter der Hausnummer 33 verbirgt sich ein Kleinod auf dem Hof.
Der Durchgang an der Nummer 37 führt uns zum alten Luisenbad. Die Schautafeln im Durchgang weisen uns auf die Geschichte des Ortes hin. Hier war die Quelle, die der Gegend ihren Namen gegeben hat. In den alten Gebäuden des Luisenbades (ab 1885 Marienbad) befindet sich Heute eine Bibliothek. Auf der anderen Seite der Badstraße befindet sich der Gebäudekomplex der Uferstudios, direkt an der Panke. Wir wenden uns aber Richtung Norden und laufen am Ufer entlang, bis wir den Bahndamm der Nordbahn erreichen. Hier verlassen wir den Wedding und kommen nach Pankow. Hinter dem Bahndamm verlief früher die Mauer. Ein kleines Stück Niemandsland und wir kommen zum Bürgerpark. Der heutige Wirtschaftshof war früher mal eine Fasanerie. Leider können wir nicht mehr hindurch gehen, aber auf der anderen Seite gibt es noch einige historische Gebäudereste und sogar noch eine Voliere. Weiter geht es durch den Park bis zu seinem Historischen Eingangstor. Ein Pankower Wahrzeichen, auf vielen Veröffentlichungen zu finden. Über einen alten Friedhof geht es zurück zur Panke und zum Ausgang des Bürgerparks. Jetzt wird es wieder Urbaner. Die Parkstraße verbindet den Bürgerpark mit dem Schlosspark. Auch in dieser Straße gibt es einiges interessantes zu entdecken. Der Elisabethweg führt uns durch einen kleinen Park zurück zur Panke. Wir überqueren die Ossietzkystraße und wandern weiter durch den Schlosspark zur Blankenburger Sraße. Hier sehen wir ein altes Schulgebäude mit Geschichte. Am Ende der Blankenburger finden wir die alte Dorfkirche von Niederschönhausen. Ein etwas schmuckloser Bau, der auf die damals ärmliche ländliche Gegend hinweist.
Wir wenden uns nach Links und laufen die Dietzgenstraße in Richtung Schloss Schönhausen. An den alten Garagen des Fuhrparkes aus DDR-Zeiten vorbei geht es zum Schloss und zurück zur Ossietzkystraße. Hier ist in den letzten Jahren viel verschwunden und etliches neu entstanden. Der Majakowskyring ist immer noch eine exklusive Adresse. Diesen lassen wir jedoch rechts liegen und laufen zur Pankower Kirche. Auch sie war mal eine kleine Dorfkirche, die im Laufe der Jahre immer mehr gewachsen ist. Neben der Kirche steht immer noch die markante Trauerweide, ein weiteres Wahrzeichen des Stadtbezirkes. Die Berliner Straße führt uns weiter Richtung S-Bahn. Auf der anderen Straßenseite sehen wir das jüdischen Waisenhaus. Ein markanter Bau, der bis 1992 die Kubanische Botschaft beherbergte und dann an die Jüdische Gemeinde zurückübertragen wurde. Wusstet ihr, das Hans Rosenthal hier einen Teil seiner Kindheit verbracht hat? Am Garbatyplatz endet unsere Wanderung. Bevor er diesen Namen bekommen hat, war es ein luftiger Ort mit einem Springbrunnen, Blumenrabatten und Bänken. Der heute zu findende wuchtige Bau verschandelt eher den Platz, als er ihn aufwertet. Auf der gegenüberliegenden Seite der Florastraße ist der Bahnhof, unser heutiges Ziel.


Allgemein: Es wird ausdrücklich nicht sportlich gewandert! Aber auch nicht getrödelt. Der Weg ist ca. 12 km lang. Wer ihn nicht bis zum Ende laufen will, hat mehrere Möglichkeiten, die Wanderung abzukürzen. Es ist halt eine Stadtwanderung....

Hunde können mitgebracht werden, bitte an den Leinenzwang denken!

Treffpunkt ist am 01.06.24 um 13.00 Uhr am Bahnhof Gesundbrunnen an der „JELBI“-Station. Die findet sich über dem Gleis 10 an der linken vorderen Ecke des Empfangsgebäudes an der Brunnenstraße. Die „Nordkreuz“-Apotheke ist genau daneben.

Wie das Wetter wird, kann ich nicht voraussehen, leichter Regen sollte uns nicht abhalten.

Wo wir einkehren ist noch offen. Es ist nichts vorbestellt. In Niederschönhausen gibt es ein ganz annehmbares Chinesisches Restaurant, wir können uns aber am Ende der Tour in Pankow etwas passendes suchen.

Pinnwand (0)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (7)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 7

Samstag, 01.06.2024 13:00 Uhr

13355 Berlin, Deutschland

Wanderung


Eventinformationen


Anmeldeschluss Samstag, 01.06.2024 12:00 Uhr

Kosten
Jeder seine eigenen. Für die Wanderung selbst: Keine Kosten.

Altersbeschränkung ab 18 Jahre bis 99 Jahre

Teilnehmer 7 (ein Mann und 6 Frauen )

Max. Teilnehmer 15 (8 freie Plätze)

Max. Begleitpersonen 2

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Andere Events von Initiatoren aus Berlin, Altglienicke

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 9 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    Copain (64)

  • Profilfoto
    Initiator

    der André (63)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Ines (58)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Ines (58)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Mondscheinzauber (61)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    IniBieni (58)

    Dieses Event hat noch keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiator

    Gremlin58 (66)

  • Profilfoto
    Initiator

    Maratiri (75)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Mona (59)

Single-Events am nächsten Tag »