20 Jahre Künstlerquartier B.L.O. Ateliers Ostkreuz ... - ein gefährdetes Event!!

20 Jahre Künstlerquartier B.L.O. Ateliers Ostkreuz ... - ein gefährdetes Event!!

Diese Künstlerkolonie am Ostkreuz ist aktuell wegen fadenscheiniger Gründe seitens der DB stark gefährdet.

Sehr viele Künstler diverser Kunstrichtungen nutzen dieses Areal (direkt am nördlichen Ausgang vom S-Bahnhof Nöldnerplatz) und sind nun gefährdet, da es kaum noch Raum für Kunst und Künstler inmitten von Berlin gibt.

Die B.L.O.-Ateliers veranstalten darum - und nicht nur wegen dem 20jährigen Jubiläum einen Tag der offenen Tür auf diesem coolen Gelände.... sehr versteckt noch dazu...

Die B.L.O.-Ateliers sind eine der größten Künstler*innengemeinschaften in Berlin. Etwa 90 Personen arbeiten und produzieren auf dem Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks Berlin-Lichtenberg-Ost. Das Spektrum ist einzigartig: Bildhauerei, Bogen- u. Bumerangbau, Fahrradbau, Filmeffekte, Fotografie, Graphik, Holzarbeiten, Malerei, Metallarbeiten, Möbelbau, Modedesign, Musik, Produktdesign, Stein- u. Betonarbeiten, Theater- u. Filmausstattung und vieles mehr.
In dem Veranstaltungsraum “Kantine” finden regelmäßig Konzerte, Film- u. Theateraufführungen, Vorträge und Ausstellungen statt. Einige Ateliers und Werkstätten bieten Workshops an.
Der Trägerverein Lockkunst e.V. organisiert regelmäßig gemeinnützige Projekte mit verschiedenen kulturellen und kommunalen Partnern.
 
Einladung zum ‘Tag der geschlossenen Tür’ am 8. Juni 2024

In diesem Jahr feiern wir das 20-jährige Jubiläum der B.L.O. Ateliers unter schwierigen Umständen:

Aufgrund der kürzlich verhängten Nutzungsuntersagung durch unsere Vermieterin Deutsche Bahn, müssen die Türen zu unseren Ateliers und Werkstätten leider geschlossen bleiben. Aber dennoch – jetzt erst recht! – wollen wir dieses Jubiläum gemeinsam mit Euch begehen – als ‘Tag der geschlossenen Tür’ auf dem ganzen B.L.O.-Areal. Wir laden euch herzlich ein, an diesem besonderen Tag ein Zeichen für den Erhalt von Kultur und Kunst in Berlin zu setzen. Der Eintritt ist frei.

Programm:

13:00 Uhr: Bunte Parade vom Tuchollaplatz/Kaskelkiez zu den B.L.O. Ateliers. Diese Parade soll auf die aktuelle Situation der B.L.O. Ateliers und anderer bedrohter Kunst- und Kulturprojekte aufmerksam machen. Kommt zahlreich und laut, um unsere Stimmen zu vereinen!

14:00 – 24:00 Uhr:

Internationale und lokale Livebands und Musiker*innen

Ambient Floor

Kunst-Installationen und Performances

diverse Workshops für Jung und Alt

Kinderprogramm

Speis und Trank

Infostände

 
Seit Ende April 2024 dürfen wir aufgrund einer Nutzungsuntersagung der Deutschen Bahn unsere Ateliers und Werkstätten nicht mehr betreten. Diese Maßnahme bedroht die Existenz von über 100 Künstler*innen und Kreativschaffenden, die in den B.L.O. Ateliers tätig sind. Trotz dieser Einschränkungen wollen wir weiterhin ein lebendiger Teil der Berliner Kunst- und Kulturszene bleiben und laden euch ein, mit uns für den Erhalt dieses wichtigen Kreativstandorts zu kämpfen.
Berlin droht ein Ateliersterben! So wie beim B.L.O. werden vielerorts kreative Freiräume umgewidmet und die Künstler*innen stehen plötzlich auf der Straße. Neue Räume sind schwer zu finden und kaum mehr bezahlbar. Kunst ist jedoch ein unverzichtbarer Bestandteil einer funktionierenden demokratischen Gesellschaft. Sie fördert den Austausch, das Verständnis und die Kreativität, die wir alle brauchen, um gemeinsam zu wachsen.
Kommt und zeigt eure Unterstützung für die B.L.O. Ateliers und alle bedrohten Kulturprojekte. Lasst uns gemeinsam ein starkes Zeichen setzen für den Erhalt von Kunst und Kultur in unserer Stadt !

Mehr Infos unter:

https://www.blo-ateliers.de/

Pinnwand (5)


Die Pinnwand ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Einträge zu sehen!

Anmeldungen (8)


Die Teilnehmerliste ist nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Log dich ein oder melde dich an, um die Teilnehmer zu sehen!
Anmeldungen 8

Samstag, 08.06.2024 12:30 Uhr

Kaskelstraße 55, 10317 Berlin, Deutschland

Bar & Club, Essen & Trinken, Kunst & Kultur


Eventinformationen


Kosten
Keine Kosten

Teilnehmer 8 (2 Männer und 6 Frauen )

Max. Teilnehmer Keine Teilnehmerbegrenzung

Max. Begleitpersonen Keine Begleitpersonen

Zum Event anmelden
Events des Initiators »

Andere Events von Initiatoren aus Berlin, Friedrichsfelde

Bilder

Die Bildergalerien sind nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar.

Alle Single-Events am selben Tag 7 Events

  • Profilfoto
    Initiator

    NetterWolf (70)

  • Profilfoto
    Initiator

    der André (63)

  • 12:00 Uhr

    Profilfoto
    Initiator

    DON (42)

    Dieses Event hatte keine Anmeldungen
  • Profilfoto
    Initiatorin

    Lütte (62)

  • Profilfoto
    Initiator

    Emjay (50)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Nala (59)

  • Profilfoto
    Initiatorin

    Kate B. (69)

Single-Events am nächsten Tag »